Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sternwarte: Vortrag zur Entwicklung höheren Lebens

Lübeck - St. Jürgen: Die Sternwarte Lübeck Schule Grönauer Baum, Reetweg 5-7, lädt am Freitag, 11. November 2022, um 20 Uhr zu einem Vortrag "Unser Planet, Träger höheren Lebens – Wie es dazu kam" ein. Referent ist Dr. Klaus Amann vom Arbeitskreis Sternfreunde Lübeck e.V.. Im Anschluss an den Vortrag findet bei klarem Himmel die öffentliche Beobachtung statt.

Unsere Erde ist ungefähr 4,5 Milliarden Jahre alt. Schon bald entwickelte sich auf ihr erstes Leben. Das Leben selbst war es, das aus der unwirtlichen Umgebung einen für höheres Leben geeigneten Wohnort machte. Dieser Weg ging durch Höhen und Tiefe. Wir erfahren, was es sich mit dem großen Bombardement der großen Sauerstoffkatastrophe, der Schneeball- Erde, der langweiligen Milliarde und der kambrischen Explosion so alles auf sich hatte.

Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs Euro, Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zahlen vier Euro.

Die Sternwarte lädt zu einem Vortrag über die Entwicklung des höheren Lebens ein. Foto: Oliver Paulin

Die Sternwarte lädt zu einem Vortrag über die Entwicklung des höheren Lebens ein. Foto: Oliver Paulin


Text-Nummer: 154926   Autor: Veranstalter   vom 10.11.2022 um 13.30 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.