Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker Schachdamen: 3. Platz in der 2. Bundesliga

Lübeck: In der dritten Runde der zweiten Frauen-Bundesliga am 12. November musste die Frauenmannschaft des Lübecker Schachvereins in Elmshorn antreten. Gegen den Gastgeber gab es fünf Siege und eine Niederlage und damit ein 5-1.

Als erste gewann die Mannschaftsführerin Alexandra Mundt am dritten Brett nach 16 Zügen ihre Partie. Nicole Freytag am vierten Brett benötigte nur sechs Züge mehr für ihren Schwarzsieg. Der Sieg von Ida Kutz am fünften Brett stand schon vorher fest, obwohl sie deutlich mehr Züge ausgeführt hat. Irina Bräutigam (Brett 2) und Elke Böttcher (Brett 6) gewannen kurz vor der Zeitkontrolle ebenfalls und nur Luba Kopylova musste am Spitzenbrett eine Niederlage gegen das Elmshorner Nachwuchstalent Ornella Falke hinnehmen. Am 13.November geht es in der vierten Runde gegen die Frauen vom Hamburger SK, die deutlich stärker sind, als es ihre aktuelle Platzierung vermuten lässt.

Die beiden Mannschaften, die in der Tabelle vor den Lübeckerinnen liegen, haben bisher alle Kämpfe gewonnen und werden den Aufstieg vermutlich unter sich ausmachen.

Hier kann man alle Ergebnisse nachlesen: ergebnisdienst.schachbund.de

Der Lübecker Schachverein zählt mit mehr als 200 Mitgliedern zu den zehn größten Schachvereinen Deutschlands. Der Spielabend mit vielen Trainingsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ist der Freitag, die Webseite des Vereins findet man hier: www.lsv1873.de

Die Frauenmannschaft des LSV steht jetzt auf dem 3. Platz der 2. Bundesliga. Foto: LSV1873

Die Frauenmannschaft des LSV steht jetzt auf dem 3. Platz der 2. Bundesliga. Foto: LSV1873


Text-Nummer: 154969   Autor: LSV1873   vom 13.11.2022 um 10.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.