Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Laubenbrand sorgte für lange Staus

Lübeck - St. Jürgen: Erneut brannte am Montagnachmittag gegen 16.10 Uhr eine Gartenlaube an der Kronsforder Allee. Die Straße musste zwischen Berliner Allee und Vorrader Straße für rund 45 Minuten voll gesperrt werden, danach konnten die Fahrzeuge auf einer Spur an der Einsatzstelle vorbei geleitet werden.

Bild ergänzt Text

Um kurz nach 16 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Kleingartengelände gemeldet. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gärten verhindern. An der vom Brand betroffenen Laube entstand laut Polizei ein Sachschaden "im niedrigen vierstelligen Bereich". Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. In dem Gartengelände war es bereits am 10. September zu einem Laubenbrand gekommen.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gärten verhindern. Fotos: STE

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gärten verhindern. Fotos: STE


Text-Nummer: 155004   Autor: VG   vom 14.11.2022 um 18.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.