Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Ausrüstung für Nordic-Walker und den TSV Trittau

Lübeck: Eine Nordic Walking Gruppe bei der jeder mitmachen kann? Genau das bietet der Verein "Roter Stern Lübeck" an. Mit einer kreativen Bewerbung und einem tollen Projekt hat es das Team geschafft die Jury des Stadtwerke Lübeck Trikot-Tauschs zu überzeugen. Sie stehen damit als der 125. Gewinner fest. Freuen darf sich auch die weibliche B-Jugend des TSV Trittau, die die 126. Ausgabe für sich entscheiden konnte.

Da das Team zuvor aus einer Spielgemeinschaft aus Trittau, Siek und Hoisdorf bestand und unter dem Namen der SG Holstein Süd aufgelaufen war, war direkt klar, dass ein kompletter Satz neuer Trikots für die erste Saison als TSV Trittau benötigt werden würde. Für die Walker-Gruppe gab es hingegen einen komplett neuen Satz wetterfester Jacken, welche auch direkt genutzt wurden.

Elke Ehlers von den Stadtwerken Lübeck überreichte der Mannschaft die neuen Trikots im Rahmen des Fußball Regionalligaspiels des VFB Lübeck gegen die SV Drochtersen/Assel. Die Spielerinnen des 35-köpfigen Teams spielen bereits seit der E-Jugend (2017) zusammen und trainieren angeleitet von vier Trainern zweimal in der Woche. In dieser Saison wird das Team zwei Mannschaften stellen und somit sowohl in der Landesliga Holstein als auch in der Kreisliga Süd vertreten sein.

Die Ziele sind hierbei klar gesteckt. Als amtierender Vizemeister und Pokalsieger der C-Jugend soll es in der Kreisliga wieder um die oberen Plätze gehen. In der Landesliga geht es vor allem darum, neue Erfahrung in einer höheren Spielklasse zu sammeln.

Auch die wetterfesten Jacken wurden von Elke Ehlers übergeben. Bereits seit 2017 existiert die Gruppe um das Trainergespann C. Ciulla und R. Muschik und besteht mittlerweile aus 37 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Trainiert wird bis zu dreimal die Woche, wobei vor allem der soziale Wert des Sports im Vordergrund steht. Der Sport soll integrativ und inklusiv gestaltet sein, sodass alle miteinander Spaß haben können. Das wesentliche sportliche Ziel ist es, sich fit und gesund zu halten. Unabhängig vom individuellen Fitnesslevel gilt auch hier: "Jeder soll mitmachen können!". Ein deutschlandweites Netzwerk macht es dem Team möglich sich mit anderen Walking Gruppen auszutauschen oder auch zu vergleichen.

Bild ergänzt TextDie Walking-Gruppe "Roter Stern Lübeck". Foto: Agentur 54°.

Viele Mannschaften aus dem gemeinsamen Verbreitungsgebiet der Stadtwerke Lübeck haben in den letzten zwölf Jahren neue Sportbekleidung bei der Trikot-Tauschaktion der Stadtwerke Lübeck gewonnen.

Es gilt weiterhin: (")Bewerben lohnt sich. Einen individuell gestalteten Trikotsatz im Wert von bis zu 1.000 Euro können alle Vereinsmannschaften – egal in welcher Sportart oder Altersklasse – beim Stadtwerke Lübeck Trikot-Tausch in Zusammenarbeit mit den Lübecker Nachrichten und der Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein gewinnen.

Sendet dazu Eure kreative und aussagekräftige Bewerbung per Mail an trikottausch@swhl.de oder per Post unter dem Stichwort Trikot-Tausch an Stadtwerke Lübeck, Geniner Straße 80, 23560 Lübeck.

Weitere Informationen zum Stadtwerke Lübeck Trikot-Tausch unter www.swhl.de.(")

Die B-Jugend des TSV Trittau hat neue Trikots gewonnen. Fotos: Agentur 54°.

Die B-Jugend des TSV Trittau hat neue Trikots gewonnen. Fotos: Agentur 54°.


Text-Nummer: 155045   Autor: SEMSH/Red.   vom 17.11.2022 um 11.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.