Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Essbare Stadt Lübeck jetzt auch an der Lohmühle

Lübeck - St. Lorenz Nord: Der Bürgerschaftsbeschluss „Essbare Stadt Lübeck“ wurde nun an der Lohmühle umgesetzt. Der Beschluss verlangt, mehr Obst, Gemüse und Kräuter im öffentlichen und privaten Stadtbereich zu pflanzen. Mit einem kleinen Pflanzfest wurde 40 Obstgehölze in einer Querverbindung von der Kerckringstraße zur Lohmühle neu gepflanzt.

Bürgerschaftsmitglied Silke Mählenhoff begutachtete die Pflanzung und half beim Einbuddeln kräftig mit. Ein Dutzend Anwohner aus dem Quartier pflanzten fünf Stunden lang bei strahlendem Sonnenschein, angeleitet durch Thomas Dähn und Heinz Egleder vom Hanse-Obst e.V.. Auf dem Privatgrundstück Bei der Lohmühle 84 wurden vier große Essbare Ebereschen, die nur von drei Personen zugleich bewegt werden konnten, sowie eine Aronia-Hecke gesetzt. Im angrenzenden öffentlichen Grün kamen eine hochstämmige Birne und zwei Apfelbäume dazu.

Bei Kaffee, heißem Apfelsaft, selbstgebackener Apfeltorte und vielen Klönschnack-Pausen machte es großen Spaß. Pflanz-Organisator Egleder erinnerte daran, dass genau hier an der Lohmühle vor 120 Jahren Lübecks erstes Versuchsfeld mit 500 unterschiedliche Obstgehölze, darunter 170 Apfelsorten, war. „So schließt sich der Kreis wieder“, kommentierte die Grünen-Politikerin Mählenhoff.

In der Gesprächsrunde entstand die Idee, in Lübeck einen Apfel-Lehrpfad verschiedener regionaler Sorten anzulegen. Neu gepflanzt wurden ein „Gravensteiner“ und ein „Schöner von Boskoop“, zwei alte Sorten die sich bereits im Lübecker Versuchsfeld sehr bewährt hatten.

Im Bereich der Lohmühle wurden 40 Obstbäume gepflanzt. Foto: Hanse-Obst

Im Bereich der Lohmühle wurden 40 Obstbäume gepflanzt. Foto: Hanse-Obst


Text-Nummer: 155108   Autor: Hanse-Obst   vom 19.11.2022 um 15.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.