Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sport und Spaß für Senioren beim DRK Lübeck

Lübeck: Archiv - 30.11.2022, 10.58 Uhr: Mit Bewegung ins neue Jahr starten: Mit dem neu konzipierten Kursus "Senior Fit" lädt das DRK Lübeck alle Interessierten ab 65 Jahren ein, in einer Gruppe mit Gleichgesinnten etwas für die eigene Gesundheit und das individuelle Wohlbefinden zu tun. Die ersten Kurse beginnen am 3. Januar 2023.

"Senior Fit bedeutet, auch im fortgeschrittenen Lebensalter und nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben körperlich aktiv zu bleiben", erklärt Katharina Thatford, Abteilung Gesundheit und Soziales beim DRK Lübeck. "Es ist erwiesen, dass schon eine Stunde leichte sportliche Bewegung in der Woche vielen körperlichen Beschwerden entgegenwirken kann, zum Beispiel Rücken- und Gelenkschmerzen oder Muskelverspannungen. Bei Untätigkeit und mit zunehmendem Alter können sich solche Beschwerden noch verstärken. Bewegung wirkt dagegen wie ein Jungbrunnen."

Auch der Spaß in der Gruppe komme bei dem Angebot nicht zu kurz, ergänzt die DRK-Kursleiterin und Physiotherapeutin Gesche Sommerfeldt. "Körperlich wie geistig können die Teilnehmenden nur profitieren."

Die ersten neuen "Senior Fit"-Kurse beim DRK Lübeck finden ab dem 3. Januar 2023 immer dienstags von 9 bis 10 Uhr und 10.30 bis 11.30 Uhr im Rotkreuzzentrum, Herrendamm 42-50 statt. Die Kosten für zehn Termine (jeweils 60 Minuten) betragen 130 Euro. Eine Erstattung durch die Krankenkassen ist möglich. Die Teilnehmerzahl pro Kursus ist auf zwölf begrenzt. Die Hygieneregeln richten sich nach den jeweils geltenden Bestimmungen.

Anmeldungen nimmt das DRK Lübeck unter Tel. 0451/ 481512-62 oder per E-Mail an seniorfit@drk-luebeck.de entgegen.

Physiotherapeutin Gesche Sommerfeldt orientiert sich im DRK-Kursus an den Bedürfnissen der Teilnehmer. Foto: DRK

Physiotherapeutin Gesche Sommerfeldt orientiert sich im DRK-Kursus an den Bedürfnissen der Teilnehmer. Foto: DRK


Text-Nummer: 155344   Autor: DRK Lübeck   vom 30.11.2022 um 10.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.