Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Konzert: Mozart mit den Ohren naschen

Lübeck: Archiv - 02.12.2022, 10.50 Uhr: Tonarten, Akkorde, Melodien erwecken Assoziationen: Farben, Formen, Duft oder Geschmack. Im Rahmen der Initiative „Neustart Kultur“ der Bundesregierung lädt die Pianistin Hyelee Clara Chang zu zwei außergewöhnlichen Konzerten am 03. und 10. Dezember 2022 ein.

Pianistin Hyelee Clara Chang erzählt, wie sie ihr Pianospiel mit allen Sinnen erlebt und gestaltet: „Man kann mit Chopins Impromptu und Prélude am Tage die Sterne sehen oder den Regen spüren, auch wenn es trocken ist. Wenn Sie verschiedene Sinne beim Hören nutzen, wird das Musikstück zu Ihrer eigenen Musik und bleibt für immer bei Ihnen, so wie ein Duft, der einen Ihrer Momente in Ihre Erinnerung eingraviert hat und diesen lebenslang immer wieder hervorholt.“

Hyelee Clara Chang absolvierte sämtliche Studiengänge bei Prof. Elser und Prof. Inge-Susann Römhild jeweils mit Bestnote. Sie nahm an einer Vielzahl von internationalen Wettbewerben teil und gewann zahlreiche Preise, u. a. den Steinway Förderpreis 2013 in Hamburg und den ersten Preis beim Concorso Pianistico Internazionale Roma 2013. Sie wurde Preisträgerin im Deutsch-Polnischen Musikwettbewerb 2015. Die Pianistin tritt mit verschiedenen Kammermusikensembles auf, und sie konzertierte als Solistin u.a. in der Laeizhalle Hamburg. In der Philharmonie in Stettin gab sie einen Solo-Klavierabend. Im Übrigen ist sie an der Musikhochschule Franz Liszt Weimar als Lehrbeauftragte tätig.

In Lübeck konzertiert die Pianistin mit einem Soloprogramm am 3.12.2022 („Klang, Duft und Bild“) und am 10.12.2022 („Klang und Geschmack“) jeweils um 18 Uhr im Haus Eden, Königstraße 25, 23552 Lübeck.

Die Konzerte sind in Zusammenarbeit mit der Lübecker Malerin Mayoni Behrens, mit dem Parfümeur Dirk Linder und dem Saft-Produzenten Peter Van Nahmen entstanden.

In beiden Konzerten werden die entsprechenden Sinne angeregt. Es gibt zur Musik Duftproben und Bilder bzw. eine Verkostung von Säften, gesponsert von der Firma Van Nahmen.

Der Eintritt ist frei. Hyelee Clara Chang freut sich über Spenden.

Pianistin Hyelee Clara Chang gibt zwei Konzerte in Lübeck. Foto: Veranstalter

Pianistin Hyelee Clara Chang gibt zwei Konzerte in Lübeck. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 155396   Autor: Gunhild Heidermann/red.   vom 02.12.2022 um 10.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.