Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Eine Ziege unterstützt die Telefonseelsorge

Lübeck: Archiv - 03.12.2022, 11.42 Uhr: Die Social Media Kunstharzziege "Freie Ziege Lübeck" hat die Bilder aus ihrer Ausstellung zum zehnjährigen Jubiläum versteigert. Der Erlös in Höhe von 1570 Euro geht an die Telefonseelsorge in Lübeck.

Bis zum 11. November 2022 waren 17 Fotografien aus dem Social Media Projekt im Kunstraum von Heinrich Hünicke zu sehen, auf die Besucher und Follower der Freien Ziege Lübeck Gebote abgeben konnten. Bei der Versteigerungsaktion mit Bildern, die „Zieglinde“ an verschiedenen Orten in Lübeck zeigen, sind insgesamt 1570 Euro zusammengekommen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Besucher so viel Interesse an Zieglindes Bildern gezeigt haben und es ihnen ein großes Anliegen war, einen guten Zweck zu unterstützen“, sagt Lena Modrow, die das Social Media Projekt zusammen mit Bastian Modrow betreut. „Besonders schön war auch, dass es einen Raum gab, an dem sich Ziegenfreunde einmal ‚in echt‘ treffen und kennenlernen konnten.“

Frank Gottschalk, Leiter der Telefonseelsorge in Lübeck, ist dankbar für die Unterstützung. In der gemeinnützigen Einrichtung arbeiten 75 Ehrenamtliche, die rund 16.000 Anrufe pro Jahr annehmen. Gerade die Adventszeit sei besonders schwierig: „Weihnachten gilt als gesellschaftlicher positiver Höhepunkt des Jahres. Für Einsame, Kranke, beruflich oder familiär gestresste Menschen sind die Feiertage eher ein Tiefpunkt“, sagt der Pastor. "Bei uns bekommen die Anrufenden das, was ihnen im Alltag häufig fehlt Aufmerksamkeit, eine Person, die zuhört."

Bereits 2016 hatte Zieglinde zu einer Ausstellung mit anschließender Versteigerung eingeladen. Auf diese Weise konnten rund 1200 Euro an das Kinder und Jugendtelefon gespendet werden.

Die Freie Ziege Lübeck

Die Freie Ziege Lübeck ist ein nicht kommerzielles Social Media Projekt, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert. Seit 2012 wurden auf dem Facebook und Instagram Kanal mehr als 10.000 Fotos und Videos gepostet, die das Leben in der Hansestadt Lübeck zeigen und Menschen verbinden. Zieglinde, tierische Botschafterin des Hanse Kultur Festivals, und wurde 2021 und 2022 für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert. Betreut werden die Kanäle von Lena und Bastian Modrow, die ebenso wie Zieglinde begeistert von der Vielfalt sind, die es in Lübeck zu entdecken gibt.

Freie Ziege Lübeck auf Facebook: www.facebook.com/FreieZiegeLubeck
Freie Ziege Lübeck auf Instagram: www.instagram.com/freie_ziege_luebeck

Zieglinde und Lena Modrow übergeben den Futtertrog mit der Spende an  Frank Gottschalk, Leiter der Telefonseelsorge. Foto: Freie Ziege Lübeck

Zieglinde und Lena Modrow übergeben den Futtertrog mit der Spende an Frank Gottschalk, Leiter der Telefonseelsorge. Foto: Freie Ziege Lübeck


Text-Nummer: 155415   Autor: Freie Ziege Lübeck   vom 03.12.2022 um 11.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.