Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Einschränkung im Fährverkehr

Lübeck - Travemünde: Archiv - 05.12.2022, 09.32 Uhr: Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Fährvorplatz in Travemünde kommt es vom 6. bis voraussichtlich 9. Dezember zu Einschränkungen im Fährverkehr. In dieser Zeit fährt nur eine Fähre, da der Anleger aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht von beiden Fähren genutzt werden kann.

Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Fährvorplatz in Travemünde kommt es vom 6. bis voraussichtlich 9. Dezember zu Einschränkungen im Fährverkehr. In dieser Zeit fährt nur eine Fähre, da der Anleger aufgrund baulicher Gegebenheiten nicht von beiden Fähren genutzt werden kann.

Um die Beeinträchtigungen für die Fahrgäste möglichst gering zu halten, starten die Bauarbeiten am Dienstag, damit der Verkehr für die Anreisen der Berufsschüler am Montag gewährleistet bleibt. Die Maßnahmen sollen laut Stadt am Donnerstagabend abgeschlossen sein, so dass ab Freitag wieder zwei Fähren fahren können.

Hintergrund der Bauarbeiten sind Fahrbahnabsenkungen, die aufgrund von großen Pfützenbildungen zu erheblichen Beeinträchtigungen insbesondere für Fußgänger führen.

Während der Bauarbeiten kann nur eine Fähre fahren. Foto: Helge Normann

Während der Bauarbeiten kann nur eine Fähre fahren. Foto: Helge Normann


Text-Nummer: 155437   Autor: Lars Hertrampf   vom 05.12.2022 um 09.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.