Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fit für die erste eigene Wohnung

Lübeck: Archiv - 06.12.2022, 09.55 Uhr: „Wie und wo suche ich nach einer Wohnung? Was ist eine Betriebskostenabrechnung? Wie schließe ich eine Waschmaschine an?“ Diese und weitere Fragen stellen sich Menschen, die zum ersten Mal von zu Hause ausziehen. Das Team Jugendhilfe in der Jugendberufsagentur setzt mit dem Trainingsprogramm „Wohn-Lern-Raum“ für junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren genau dort an: Die Teilnehmenden erhalten in Seminaren lebenspraktische Hilfe rund um das Thema Wohnen.

Bild ergänzt Text

„Ziel ist es, junge Menschen für die Wohnungssuche fit zu machen, damit Sie selbstsicher und selbstbestimmt die erste, eigene Wohnung anmieten können“, erklären die Initiatoren Theresa Marin und Helge Loth von der Jugendberufsagentur Lübeck. „Darüber hinaus werden Fertigkeiten und Verhaltensregeln besprochen und trainiert, um ein Mietverhältnis erfolgreich zu gestalten.“

Die insgesamt dreimonatige Schulung des „Wohn-Lern-Raumes“ wird in neun Einzelterminen umgesetzt, welche in einem wöchentlichen Rhythmus á drei Stunden stattfinden. Am Ende wird eine schriftliche Abschlussprüfung durchgeführt.

Eine erste Gruppe junger Menschen hat das Training bereits erfolgreich durchlaufen und begibt sich mit dem frisch angeeigneten Wissen auf Wohnungssuche.

Das Besondere an diesem Projekt ist ebenso die Kooperation mit der Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH welche die Konzeption ergänzt hat und das Training aktiv unterstützt.

„Als Wohnungsunternehmen ist es wichtig, dass die jungen Menschen verstehen, was von Ihnen als Interessenten und zukünftige Mieter einer eigenen Wohnung erwartet wird, aber auch, was sie von uns erwarten können. Wir freuen uns, dass wir zwei Teilnehmenden bereits eine passende Wohnung anbieten konnten“ sagt Melanie Wendel, die als Prokuristin der TRAVE die Abteilung Hausbewirtschaftung verantwortet.

Darüber hinaus ist der Mieterverein Lübeck im Rahmen eines Moduls beteiligt.

Wer auch an dem Training „Wohn-Lern-Raum“ teilnehmen oder das Angebot der Jugendberufsagentur kennenlernen möchte, erfährt mehr unter www.jba-luebeck.de

Voller Erfolg im ersten Durchgang: Feierliche Zertifikatsübergabe von Melanie Wendel (TRAVE, li.)  und Helge Loth (JBA, re.). Fotos: Jobcenter

Voller Erfolg im ersten Durchgang: Feierliche Zertifikatsübergabe von Melanie Wendel (TRAVE, li.) und Helge Loth (JBA, re.). Fotos: Jobcenter


Text-Nummer: 155457   Autor: Natalie Bibow/red.   vom 06.12.2022 um 09.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.