Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wasserrohrbruch: Korvettenstraße gesperrt

Lübeck - Buntekuh: Archiv - 07.12.2022, 09.10 Uhr: Am Mittwochmorgen, 7. Dezember 2022, gegen 3 Uhr kam es in der Ziegelstraße, Einmündung Korvettenstraße, zu einem größeren Wasserrohrbruch. Das Wasser stand bis zu 30 Zentimeter hoch und verteilte sich weit bis in die Korvettenstraße.

Bild ergänzt Text

Nach ersten Angaben handelt es sich um eine 300 Millimeter starke Leitung. Die Ursache des Lecks ist noch nicht bekannt. Die Leitung wurde abgeschiebert. Betroffen sind aber nur wenige Haushalte.

Bild ergänzt Text

Noch in der Nacht wurde mit den Reparaturarbeiten begonnen. Die Einmündung der Korvettenstraße ist offenbar in einem größeren Bereich unterspült. Die Straße musste gesperrt werden.

Bild ergänzt Text

Wie lange die Arbeiten andauern ist noch unklar.

Gegen 3 Uhr am Mittwochmorgen sprudelte das Wasser aus der Ziegel- und Korvettenstraße. Fotos: Behnke / STE

Gegen 3 Uhr am Mittwochmorgen sprudelte das Wasser aus der Ziegel- und Korvettenstraße. Fotos: Behnke / STE


Text-Nummer: 155480   Autor: VG   vom 07.12.2022 um 09.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.