Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sportbad St. Lorenz: Sanierung beginnt am Montag

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 07.12.2022, 12.02 Uhr: Ab Montag, den 12. Dezember, beginnt die Sanierung und das Sportbad schließt für voraussichtlich 1,5 Jahre die Türen. Durch die Verlagerung von Schul- und Vereinsschwimmen sind ab kommenden Jahr die Zeiten für das öffentliche Schwimmen deutlich eingeschränkt.

Das Sportbad wird während der Sanierung nicht nur komplett modernisiert, sondern erhält noch einige Neuerungen: Zum Beispiel bekommt das Schwimmbad widerstandsfähige Edelstahlbecken, ein separates Kursbecken mit Hubboden zum variablen verstellen der Wassertiefe und einen attraktiven Kinderbereich, der zum Spielen und Planschen einlädt. Das bekannte 50m-Becken bleibt in Zukunft erhalten und auch die Wettkampfklassifizierung DSV Kl. C wird bestehen bleiben. So bietet das Sportbad + in Zukunft weiterhin Platz und Ausrüstung für Schwimmwettkämpfe.

Die gesamte Planung, der baulichen Möglichkeiten des zukünftigen Sportbades, ist nicht alles, was in den letzten Jahren entworfen werden musste. Das Wegfallen der 16 Bahnen des Sportbades von insgesamt 26 Bahnen aller Lübecker Schwimmbäder wird sich 2023 auf die Belegung der Schwimmbäder auswirken. Daher wurde unter Berücksichtigung des Bedarfes, mithilfe von dem Schulsportbeauftragten, den Vorsitzenden des Kreisschwimmverband Lübeck und den vielen weiteren Schwimmvereinen, die Wasserfläche ab 2023 aufgeteilt. 2023 werden daher das Zentralbad Lübeck und das Schwimmbad Kücknitz unter Maximallast betrieben. So haben alle Nutzergruppen weiterhin die Möglichkeit in Lübeck schwimmen zu gehen.

Die Schwimmzeiten teilen sich dann wie folgt auf: Das Schulschwimmen findet immer wochentags morgens bis nachmittags statt und das Vereinsschwimmen im Anschluss bis in die Abendstunden. Die Öffnungszeit für die Allgemeinheit konzentriert sich auf das Wochenende und wochentags bietet das Zentralbad Lübeck und das Schwimmbad Kücknitz Frühschwimmen an.

Auch das Kursangebot wird durch die 16 fehlenden Bahnen reduziert stattfinden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kinderschwimmunterricht. Kurse können weiterhin online über das Kursportal der Lübecker Schwimmbäder gebucht werden.

Die Öffnungszeiten der Hallenbäder 2023

Zentralbad Lübeck
Montag bis Freitag: 6.30 bis 8 Uhr
Samstag und Sonntag: 8 bis 17 Uhr

Schwimmbad Kücknitz
Montag bis Donnerstag: 6.30 bis 8 Uhr
Freitag: 6.30 bis 7.30 Uhr
Samstag und Sonntag: 8 bis 17 Uhr

Besondere Öffnungszeiten bis Ende 2022

Zentralbad Lübeck
24.12.2022 (Heiligabend): 8 bis 13 Uhr
25.12.2022 (1. Weihnachtstag): 9 bis 16 Uhr
26.12.2022 (2. Weihnachtstag): 9 bis 16 Uhr
31.12.2022 (Silvester): 9 bis 16 Uhr
01.01.2023 (Neujahr): Geschlossen
Ab 02.01.2023 sind die neuen Öffnungszeiten gültig

Schwimmbad Kücknitz
Ab den 19.12.2022 bis zum 8.1.2023 befindet sich das Schwimmbad in Revisionszeit. Ab den 9.1.2023 begrüßt das Schwimmbad dann zu den neuen Öffnungszeiten.

Sportbad St. Lorenz
Start der Sanierung am Montag, den 12.12.2022. Am 11.12.2022 ist folglich der letzte Termin zum Schwimmen im Sportbad.

Die Sanierung des Sportbades startet am Montag.

Die Sanierung des Sportbades startet am Montag.


Text-Nummer: 155492   Autor: Schwimmbäder/red.   vom 07.12.2022 um 12.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.