Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein winterlicher Morgen in Lübeck

Lübeck: Archiv - 08.12.2022, 08.45 Uhr: Am Donnerstagmorgen gab es in Lübeck eine Abwechslung vom grauen Wetter. Einige Schneeschauer erreichten das Stadtgebiet. Auf dem Seemann am Passathafen und Grünflächen blieben die Flocken liegen. Lange bleibt die weiße Schicht aber nicht erhalten.

Bild ergänzt Text

Ein kleines Tief überquert unseren Bereich. Das hat nicht nur Schnee dabei, sondern auch etwas mildere Temperaturen. So wurde die Tiefsttemperatur in Lübeck am Donnerstagmorgen um 1 Uhr erreicht und nicht wie gewohnt erst gegen 8 Uhr. Temperaturen um null Grad sind im Verkehr besonders tückisch. Deshalb wurde an vielen Stellen abgestreut.

Bild ergänzt Text

Wer mehr Schnee möchte, muss nach Süd- oder Ostdeutschland reisen. Auch bei uns sind am kommenden Wochenende noch einige Flocken zu erwarten, aber zum Beispiel im Erzgebirge werden dann Schneeverwehungen erwartet. Ein Tipp für die kommende Nacht: Der Deutsche Wetterdienst erwartet stellenweise Glätte durch Reif.

Am Donnerstag sorgte Schnee für winterliche Stimmung in Lübeck. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Donnerstag sorgte Schnee für winterliche Stimmung in Lübeck. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 155505   Autor: red.   vom 08.12.2022 um 08.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.