Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Feuer unter der Rehderbrücke sorgte für Sperrung

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 12.12.2022, 15.27 Uhr: Kurz nach 14 Uhr wurde ein Feuer unterhalb der Rehderbrücke gemeldet. Die Straße wurde voll gesperrt. Ein Statiker musste ausrücken und die Brücke auf Schäden prüfen. Sie konnte nach einer Stunde wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

Bild ergänzt Text

Nach ersten Erkenntnissen wollte die unter der Brücke lebende wohnungslose Frau sich mit einem Grill aufwärmen. Dabei schlief sie ein. Das Feuer erfasste schnell ihr Hab und Gut. Die Frau blieb aber unverletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen ab.

Gegen die wohnungslose Frau wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Der Grill entzündete die dort lagernden Gegenstände der Frau. Fotos: VG

Der Grill entzündete die dort lagernden Gegenstände der Frau. Fotos: VG


Text-Nummer: 155593   Autor: VG   vom 12.12.2022 um 15.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.