Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Führung durch die Geschichte des Weihnachtsfestes

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 15.12.2022, 13.08 Uhr: Alle Jahre wieder… Am kommenden Samstag, 17. Dezember, nimmt Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann die Besucher des St. Annen-Museums um 15 Uhr mit auf ihre beliebte Zeitreise durch die Geschichte des Weihnachtsfestes.

Im Rahmen der Reihe MuseumsMomente erinnert die Führung „Glänzende Erinnerungen – Lebkuchen, Puppenstube, Weihnachtsbaum“ an weihnachtliche Traditionen, Lieder und Bräuche vom Mittelalter bis in die heutige Zeit. Anhand ausgewählter, scheinbar geheimnisvoller Exponate im St. Annen-Museum lebt die alte Magie aus Kindheitstagen vergangener Epochen wieder auf, die nach wie vor nichts an ihrer Faszination eingebüßt hat. Die Führung stimmt auf Weihnachten ein und richtet sich an die ganze Familie.

Die Teilnahme an der Führung beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, für Kinder 6,50 Euro. Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451/122-4137.

Die Führung zeigt die Geschichte des Weihnachtsfestes. Foto: JW/Archiv

Die Führung zeigt die Geschichte des Weihnachtsfestes. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 155648   Autor: Museen   vom 15.12.2022 um 13.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.