Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SPD mit Zuversicht ins Neue Jahr

Lübeck: Archiv - 30.12.2022, 17.47 Uhr: Mit einem offenen Brief wendet sich der SPD-Fraktionschef in der Bürgerschaft zum Jahreswechsel an die Lübecker. Er ruft zur Solidarität und einen zuversichtlichen Blick in das Jahr 2023 auf.

Wir veröffentlichen den Brief im Wortlaut:

(")Liebe Lübeckerinnen, liebe Lübecker,

mit dem Jahreswechsel beginnt ein neues Jahr mit besonderen Herausforderungen.

Die anhaltenden Krisen haben Spuren hinterlassen. Aktuell blicken wir voll Sorge auf den verbrecherischen Überfall Russlands auf die Ukraine. Die Menschen vor Ort leiden gerade in den Wintermonaten. Und auch wir spüren die Folgen des Krieges tagtäglich über die Preissteigerungen. Daher ist gerade jetzt Solidarität besonders wichtig, sowohl international als auch in unserer Stadt und in unserem Land.

Die Hilfen des Bundes entlasten alle Haushalte. Länder und Gemeinden sind in der Verantwortung, diese schnell auszuzahlen – in Lübeck beispielsweise das erweiterte Wohngeld. Als SPD werden wir darauf achten, dass in dieser Situation niemand zurückbleibt und Hilfe in der Not rasch erfolgt.

Der Umbau unseres Landes zu mehr Energieeffizienz und Klimaneutralität bei Verbesserung der Mobilität sowie der elektronischen Kommunikation ist ohne soziale Gerechtigkeit nicht zu machen. Dafür stehen wir!

Als SPD-Fraktion haben wir uns im vergangenen Jahr für Lübeck und alle seine Bewohnerinnen und Bewohner engagiert. Auch im kommenden Jahr werden wird diese Arbeit in Geschlossenheit fortsetzen. Und wir blicken optimistisch in die Zukunft. Am 14. Mai wird eine neue Bürgerschaft gewählt. Wir haben 25 direkt Kandidierende aufgestellt, die die Vielfalt unserer Stadt abbilden.

Unsere politischen Schwerpunkte für die kommende Wahlperiode sind:

• Die Einführung eines 0-Euro-Tickets für Schüler, Auszubildende und Teilnehmende an Freiwilligendiensten,

• der Erhalt und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und

• das Erreichen der Klimaneutralität der Hansestadt bis zum Jahr 2035.

Dafür werden wir in den kommenden Wochen um Ihre Unterstützung werben.

Wir sind und bleiben gerne ihr Ansprechpartner in allen Anliegen, die unsere Hansestadt Lübeck betreffen.

Lassen Sie uns gemeinsam zuversichtlich in das neue Jahr blicken.

Ihr
Peter Petereit
Fraktionsvorsitzender(")

SPD-Fraktionschef Peter Petereit geht mit viel Optimismus ins Jahr 2023.

SPD-Fraktionschef Peter Petereit geht mit viel Optimismus ins Jahr 2023.


Text-Nummer: 155866   Autor: SPD/red.   vom 30.12.2022 um 17.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.