Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Endlich wieder richtiges Silvester!

Lübeck: Archiv - 01.01.2023, 00.50 Uhr: Nach zwei Pandemiejahren konnten die Lübecker an diesem Wochenende wieder mit Feuerwerk das neue Jahr begrüßen. Und das bei angenehmen 14 Grad gegen Mitternacht. Bis 0.30 Uhr kam es zu keinen größeren Zwischenfällen in Lübeck.

Bild ergänzt Text

Das Feuerwerk hat sich nach der langen Pause wieder gut verkauft. Bis 22 Uhr blieb es aber relativ ruhig in Lübeck. Dann war die Regenfront abgezogen und auf den Straßen wurde es lebhafter. Dabei setzte sich der Trend der vergangenen Jahre fort: weniger Böller, mehr Lichteffekte.

Die Auslastung in den Restaurants fiel in diesem Jahr sehr unterschiedlich aus. Wer eine Silvester-Party angekündigt hatte, konnte sich über viele Besucher freuen. In anderen Restaurants fanden auch spontane Gäste noch Platz.

Die erste Bilanz gegen 0.30 Uhr fiel positiv aus. Einige Heckenbrände, zwei brennende Altpapier-Container und ein Balkonbrand in Moisling beschäftigen die Feuerwehr deutlich weniger als erwartet. Eine endgültige Bilanz wird die Polizei aber erst am Vormittag ziehen.

In diesem Jahr gab es in Lübeck wieder deutlich mehr Feuerwerk zu sehen. Fotos: JW, Video: VG

In diesem Jahr gab es in Lübeck wieder deutlich mehr Feuerwerk zu sehen. Fotos: JW, Video: VG


Text-Nummer: 155876   Autor: VG   vom 01.01.2023 um 00.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.