Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Heimat a la Anja Es

Lübeck - St. Lorenz Nord: Ein abgrundtief KUNSTvoller Abend mit Anja Es und Anna Charlotte Kersten erwartet das Publikum am 18. Februar im „Theater Fabelhaft“. In dunkler Malerei, dichten Texten und berührenden Arien führen zwei Künstlerinnen ihr Publikum in eine dunkle Vergangenheit aus Gottesfurcht, Aberglaube, Schweigen und Provinzialität.

Besucher dürfen ein Bild aussuchen und erfahren dann, welche Geschichte es erzählt. Begleitet vom Gesang der Sopranistin Anna Charlotte Kersten erwartet die Zuschauer ein erschütternd gutes Gesamtkunstwerk. Und für alle, die die Nacht fürchten: Am Ende wird alles gut.

„Heimat“ (ab 16 Jahren) läuft am Samstag, 18.02.2023, ab 20:00 Uhr im „Theater Fabelhaft“, Schwartauer Landstraße 114-118. Tickets sind an allen bekannten, lokalen Lübecker und weiteren Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich.

www.luebeckticket.de
www.theater-fabelhaft.de

Anja Es, hier auf einem Gemäldeausschnitt von Rolf Ost, verspricht einen abgrundtief Kunstvollen Abend. Foto: Anja Es

Anja Es, hier auf einem Gemäldeausschnitt von Rolf Ost, verspricht einen abgrundtief Kunstvollen Abend. Foto: Anja Es


Text-Nummer: 155974   Autor: Wolfgang Maaß/red.   vom 16.01.2023 um 11.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.