Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Über 200 Zuhörer beim Neujahrskonzert in Travemünde

Lübeck - Travemünde: Mit dem Frielinghaus Ensemble begingen die Travemünder Kammermusikfreunde am vergangenen Sonntag im wunderschönen Ballsaal des ATLANTIC Grand Hotel Travemünde ihr Neujahrskonzert 2023. Und das Hotel unterstrich mit einem stilvollen Sektempfang in der Pause diesen besonderen Anlass!

Über 200 Zuhörer kamen zusammen und genossen die differenziert dargebotene Musik des homogenen Ensembles mit den Streichquintetten von Mozart, Rubinstein und Beethoven. Extreme Kontraste zwischen dem klanglich eher zurückhaltenden Mozart und dem klanglich dagegen ausladenden Rubinstein wurden live im Konzertsaal besonders intensiv erlebt und auch das Serenadenhafte des Beethoven Werkes verfehlte seine begeisternde Wirkung nicht! Es gab Zugaben und Bravos!

Am Sonntag, den 5. Februar um 16.00 Uhr setzen die Travemünder Kammermusikfreunde ihre Konzertreihe mit der Hornklasse Lübeck von Prof. Adrian Diaz Martinez, Musikhochschule Lübeck, fort. Das ungewöhnliche Konzert trägt den Titel „Opera“…

Ausladende Klänge vom Frielinghaus Ensemble! Foto: Kammermusikfreunde

Ausladende Klänge vom Frielinghaus Ensemble! Foto: Kammermusikfreunde


Text-Nummer: 156000   Autor: Olaf Silberbach/red.   vom 09.01.2023 um 09.30 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.