Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vortrag über Lübecker Archäologie im Hansemuseum

Lübeck: Am Dienstag, 10. Januar 2023, geht es im Rahmen der Vortragsreihe »Handel, Geld und Politik« um archäologische Schätze aus Lübeck. In seiner Sonderausstellung »Guter Stoff. Textile Welten von der Hansezeit bis heute« zeigt das Europäische Hansemuseum auch einige Funde der Lübecker Archäologie.

Über die Geschichte dieser und weiterer Stücke erzählen Doris Mührenberg und Dr. Dirk Rieger von der Lübecker Archäologie in ihrem Vortrag »Von Häusern, Gewürzen und schönen Stoffen«. Der Vortrag beginnt um 18.00 Uhr im Beichthaus des Europäischen Hansemuseums. Der Eintritt ist frei, die Buchung eines kostenfreien Tickets über den Online-Shop unter www.hansemuseum.eu ist erforderlich. Der Vortrag kann auf dem YouTube-Kanal des EHM live verfolgt werden.

Ein Täschchen aus Seidendamast mit Stickereien und fünf Pompons verziert. Foto: Bereich für Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck

Ein Täschchen aus Seidendamast mit Stickereien und fünf Pompons verziert. Foto: Bereich für Archäologie und Denkmalpflege der Hansestadt Lübeck


Text-Nummer: 156017   Autor: EHM   vom 09.01.2023 um 12.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.