Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Pollbillard: BC Break gewinnt in Schwerin

Lübeck: Das Kreisklassenteam des BC Break konnte in der Kreisklasse Poolbillard am zurückliegenden Sonntag die Begegnung beim 1. BC Schwerin mit 4:2 für sich entscheiden.

Mit dem 4:2 (2:1) im Schwerin sammelte das Kreisklassenteam zum Abschluss der Hinrunde die nächsten Ligazähler ein. 20 von 24 möglichen Punkten ermöglichen Neele Hepp, Manuela Mannhaupt, Erik van der Most und Lukas Leonhardt weiter vom Austieg träumen zu dürfen. Da zudem die Verfolger vom 1. PBT Lübeck und BC Bergedorf nicht über Punkteteilungen hinauskamen, setzt sich die Mannschaft vom BC Break Lübeck vorerst mit 4 Punkten an der Spitze ab.

Anfang Februar bestreitet die Mannschaft das Spitzenspiel beim 1. PBT Lübeck 3 und kann dann zumindest für eine Vorentscheidung in der Meisterschaft sorgen.

Erik van der Most, Manuela Mannhaupt, Neele Hepp und Lukas Leonhardt können Anfang Februar für eine Vorentscheidung in der Meisterschaft sorgen. Foto: BCB

Erik van der Most, Manuela Mannhaupt, Neele Hepp und Lukas Leonhardt können Anfang Februar für eine Vorentscheidung in der Meisterschaft sorgen. Foto: BCB


Text-Nummer: 156034   Autor: BCB   vom 10.01.2023 um 12.23 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.