Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schlüsselbund in der Fregattenstraße gefunden

Lübeck - Buntekuh: Bereits vor Weihnachten wurde ein Schlüsselbund im Bereich der Fregattenstraße, Höhe Kamelbrücke, aufgefunden. Dieser wurde nach einem erfolglosen Versuch einer Anbringung an anderer Stelle am 10. Januar 2023 bei der Polizeistation Buntekuh abgegeben.

An dem Bund sind insgesamt 14 Schlüssel an zwei Schlüsselringen, ein Transponder und ein blauer Anhänger mit der Aufschrift Thule angebracht. Die Eigentümerin oder der Eigentümer kann den Schlüsselbund bei der Polizeistation Buntekuh in der Karavellenstraße 5 wochentags in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17 Uhr abholen. Ein Eigentumsnachweis ist erforderlich. Eine vorherige telefonische Rückfrage ist möglich unter der Rufnummer 0451/31701000.

Die Polizei sucht den Eigentümer des Schlüsselbundes. Foto: Polizei

Die Polizei sucht den Eigentümer des Schlüsselbundes. Foto: Polizei


Text-Nummer: 156061   Autor: PD Lübeck   vom 11.01.2023 um 15.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.