Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ausschüsse tagen wieder im Verwaltungszentrum

Lübeck: In der kommenden Woche tagen der Bauausschuss sowie der Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung. Beide Ausschüsse finden erstmalig wieder im Verwaltungszentrum Mühlentor statt.

Am Montag, 16. Januar 2023, um 16 Uhr tagt der Bauausschuss im Großen Sitzungssaal Haus Trave (7. OG) am Verwaltungszentrum Mühlentor. Auf der Tagesordnung stehen unter das Sanierungsgebiet Lübeck „Altstadt“ und ein Bericht zur wassersensiblen, fahrradfreundlichen und barrierefreien Straßenraumgestaltung am Ost- und Westpreußenring in Kücknitz.

Der Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung findet am Dienstag, 17. Januar 2023, um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal Haus Trave (7. OG) am Verwaltungszentrum Mühlentor statt. Thematisiert werden unter anderem der Hotspot am Dummersdorfer Ufer sowie der bundeseinheitliche Warntag.

Bei allen Sitzungen werden die Vorschriften der geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften, wie beispielsweise der Platzabstand, eingehalten. Gäste können am öffentlichen Teil der Sitzungen teilnehmen – allerdings stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung.

Die Tagesordnungen der Ausschüsse und Beiräte sowie die dazugehörigen öffentlichen Unterlagen können im Internet unter www.luebeck.de/buergerschaft abgerufen werden.

Ein Thema ist die Auswertung des Warntages am 8. Dezember. Foto: JW/Archiv

Ein Thema ist die Auswertung des Warntages am 8. Dezember. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 156118   Autor: Presseamt Lübeck   vom 15.01.2023 um 08.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.