Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ungewöhnliche Schiffsladung im Seehafen von Lübeck

Lübeck - Travemünde: Am Dienstagvormittag (24. Januar 2023) musste der Hafensicherheitsdienst des Wasserschutzpolizeireviers Lübeck am Skandinavien Kai in Travemünde tätig werden, weil ein 96 t schwerer, selbstfahrender Mobilkran in den Seehafen eingeführt wurde.

Aufgrund seines Zustandes war dieser für den Straßenverkehr nicht mehr geeignet. Während der Kontrollen der Wasserschutzpolizei Lübeck im Bereich Güterumschlag / Hafenumschlag stellte diese eine besondere Schiffsladung fest, welche bereits am Sonntag (22. Januar 2023) den Skandinavien Kai erreichte. Es handelte sich um einen Kran, der aus Schweden geliefert wurde. Er sollte eigentlich selbstständig von dort aus weiterbefördert werden. Jedoch befand sich das Kranfahrzeug in einem so desolaten Zustand, dass eine Weiterfahrt von den Beamten der Wasserschutzpolizei nicht zugelassen werden konnte. Aufgrund der starken Beschädigungen an der Windschutzscheibe und an der Bereifung wäre ein Transport auf eigener Achse gar nicht möglich. Zudem liefen Betriebsstoffe an unterschiedlichen Bauteilen aus. Eine erste Schadensbegrenzung unternahm die Lübecker Hafengesellschaft, indem der verunreinigte Bereich mit Ölbindemittel abgestreut wurde. Des Weiteren wurden die zuständige Umweltbehörde und die Ordnungsbehörde über den Fall in Kenntnis gesetzt. Wie der verunfallte Kran jetzt aus dem Hafengebiet gelangt, wird aktuell noch geklärt.

Mobilkran Skandinavien Kai Travemünde Foto: PD-HL

Mobilkran Skandinavien Kai Travemünde Foto: PD-HL


Text-Nummer: 156315   Autor: PD Lübeck/red.   vom 25.01.2023 um 09.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.