Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

CDU erwartet breite Unterstützung für Senator-Kandidaten

Lübeck: Nachdem über mehrere Monate öffentlich über Formalien zur Wahl des Bausenators diskutiert wurde, wird am Donnerstag endlich gewählt. "Mehrere Fraktionen haben das Angebot einer persönlichen Vorstellung Jörg Sellerbecks angenommen und konnten sich ein Bild von seiner Eignung und Kompetenz machen", so die CDU-Fraktion.

Die CDU ist überzeugt, dass Sellerbecks Führungserfahrung den Fachbereich Planen und Bauen "wieder zu dem macht, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bauherren von ihm erwarten und Jörg Sellerbeck auch Bauen wieder zu dem machen wird, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Bauherren mit ihren Planern brauchen: Gute Strukturen, Ansprechbarkeit und Kooperation. Bauen muss in Lübeck planbar und schnell möglich sein."

"Sellerbeck stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Stadtplanung. Deshalb sind von ihm ganz neue Ansätze in der Bürgerbeteiligung zu erwarten. Die Zusammenarbeit zwischen den politischen Parteien und dem Fachbereich 5 wird durch ihn weiter intensiviert und der politischen Willensbildung durch die Bürgerschaft mehr Rechnung getragen", erklärt Oliver Prieur, Fraktionsvorsitzender der CDU und fügt an: "Eine zentralistische Meinungsbildung durch den Bürgermeister, der immer wieder politische Beschlüsse ignoriert oder aushebelt, muss verhindert werden. Dazu bedarf es insbesondere einer starken CDU in der Bürgerschaft in dieser und der nächsten Wahlperiode."

Die CDU laut Kooperationsvereinbarung von SPD und CDU das Vorschlagsrecht für die Fachbereichsleitung im Bau-Bereich. Ob die SPD dem Vorschlag folgt, ist offen (wir berichteten).

Am Donnerstag entscheidet die Bürgerschaft über die Leitung des Fachbereichs 5. Foto: Harald Denckmann/Archiv

Am Donnerstag entscheidet die Bürgerschaft über die Leitung des Fachbereichs 5. Foto: Harald Denckmann/Archiv


Text-Nummer: 156337   Autor: CDU/red.   vom 25.01.2023 um 16.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.