Krebsgesellschaft lädt zum Café ein

Lübeck: Archiv - 12.03.2023, 11.54 Uhr: Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft lädt am Dienstag, 14. März, erneut zum Café für Krebspatienten in das Café Steinhusen, Am Burgfeld 3 in Lübeck, ein. Von 15 bis 17 Uhr können sich die Betroffenen mit Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über ihre Erfahrungen mit der Krankheit austauschen, sich gegenseitig informieren oder auch über ganz Alltägliches plaudern.

Zu Gast ist dieses Mal Andrea Schöttler, rechtliche Betreuerin, psychologische Beraterin, Mediatorin und Coach. Sie wird zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Schwerbehinderung referieren, über die aktuellen Vorgaben informieren und Fragen zu diesen Themen beantworten.

Das Café für Krebspatienten findet einmal im Monat statt. Eine Anmeldung bei Veronika Dörre per E-Mail an doerre@krebsgesellschaft-sh.de ist erforderlich. Alternativ kann auch unter Tel. 0162/4212883 eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

Um größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können, werden alle Teilnehmer gebeten, vorab einen Corona-Schnelltest durchzuführen.

Das Café für Krebspatienten versteht sich nicht als Selbsthilfegruppe, sondern als ungezwungene Zusammenkunft. Symbolbild: Archiv

Das Café für Krebspatienten versteht sich nicht als Selbsthilfegruppe, sondern als ungezwungene Zusammenkunft. Symbolbild: Archiv


Text-Nummer: 157017   Autor: Krebsgesell. SH   vom 12.03.2023 um 11.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]