VfB Lübeck erreicht nur 1:1 gegen Eichede

Lübeck: Archiv - 03.03.2023, 22.20 Uhr: Trotz eines klaren Plus an Ballbesitz und Chancen reichte es für den VfB Lübeck am spielfreien Wochenende in einem Testspiel gegen den Oberligisten SV Eichede nur zu einem 1:1 (1:1)-Unentschieden.

Die 197 Zuschauer an der Lohmühle sahen eine rundum veränderte VfB-Mannschaft, in der Trainer Lukas Pfeiffer alle leicht angeschlagenen Spieler schonte und insgesamt nur drei Mann aus der Startelf der Vorwoche aufbot. Die Partie begann optimal, als Marvin Thiel nach einer Flanke von Robin Kölle zum 1:0 erfolgreich war (3.). Anschließend boten sich Tarik Gözüsirin (13., Außenpfosten), Noah Plume (19.) und Thiel, der freistehend nur die Latte traf (30.) weitere gute Möglichkeiten. Eichede zeigte sich effektiv: Aus der einzigen Möglichkeit des ersten Durchgangs machte Gerret Grage per Kopf nach einem Adam-Freistoß das 1:1 (33.). Kurz darauf vergab Thiel mit einem abgefälschten Schuss (35.).

Im zweiten Abschnitt lief die Partie fast nur noch in Richtung des Eichede-Tores, doch nur selten kam der VfB auch zu gefährlichen Strafraumaktionen. Nach einem Foulspiel (Vollrath an Thiel) vergab Kimmo Hovi einen Elfmeter gegen SVE-Keeper Marcel Gevert (60.), einen Fehler des Gäste-Schussmanns bestrafte Felix Drinkuth frei vor dem Tor ebenfalls nicht mit dem möglichen 2:1 (81.). Zudem traf Fawaz Kassimou nach einem Standard noch den Außenpfosten (90.). Die diszipliniert verteidigende Mannschaft aus Eichede hatte ihre beste Aktion der zweiten Hälfte durch einen 25-Meter-Schuss von Richard Arndt (86.).

„Es war eine glanzlose Partie, in der wir viel Ballbesitz hatten, aber nicht die nötige Konsequenz, um noch mehr Chancen zu erspielen und die vorhandenen, die für zwei oder drei Tore mehr hätten reichen müssen, konsequent zu nutzen“, bilanzierte VfB-Trainer Lukas Pfeiffer. Schon am kommenden Regionalliga-Spieltag wird das wieder anders aussehen, wenn im Spiel bei Werder Bremen II (Do., 18 Uhr) auch ein Großteil der Stammkräfte im Team zurückerwartet wird.

Der VfB Lübeck enttäuschte beim Test gegen Eichede.

Der VfB Lübeck enttäuschte beim Test gegen Eichede.


Text-Nummer: 157114   Autor: VfB   vom 03.03.2023 um 22.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]