Bahnübergang Gneversdorfer Weg wird gesperrt

Lübeck - Travemünde: Archiv - 04.03.2023, 16.04 Uhr: In Travemünde kommt es von Montag, 6., bis Mittwoch, 8. März 2023, zu größeren Verkehrsbehinderungen. Der Bahnübergang Gneversdorfer Weg wird für Bauarbeiten gesperrt. Für Bahnnutzer ist vom 4. bis 18. März einen Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Änderungen gibt es auch für den Linienverkehr. Die Linie 40 in Richtung Scharbeutz fährt ab Haltestelle Teutendorfer Weg eine Umleitung über Vogteistraße zum Strandbahnhof und dann weiter im Linienweg. Die Linie 40 in Richtung ZOB Hauptbahnhof fährt ab Strandbahnhof über Kurgartenstraße, zur HaltestelleTeutendorfer Weg und dann weiter im Linienweg.

Die Haltestelle Teutendorfer Weg wird als Ersatz für die Haltestelle Mühlenberg genutzt.

Die Linie 38 in Richtung Gewerbegebiet Gneversdorfer Weg fährt ab Haltestelle Teutendorfer Weg eine Umleitung über Vogteistraße, Außenallee, am Strandbahnhof vorbei, Richtung Moorredder und dann zum Gewerbegebiet Gneversdorfer Weg. Die Linie 38 in Richtung Wellenschlag fährt ab Gewerbegebiet Gneversdorfer Weg über Moorredder, am Strandbahnhof vorbei, Außenallee, Kurgartenstraße, Haltestelle Teutendorfer Weg und dann weiter im Linienweg.

In Travemünde wird für Bauarbeiten an den Gleisen der Bahnübergang Gneversdorfer Weg für drei Tage gesperrt.

In Travemünde wird für Bauarbeiten an den Gleisen der Bahnübergang Gneversdorfer Weg für drei Tage gesperrt.


Text-Nummer: 157120   Autor: red.   vom 04.03.2023 um 16.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]