Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schnelle Reifen im Niels-Bohr-Ring

Lübeck - St. Gertrud: Am Sonntag, 19. März 2023, findet auf dem Niels-Bohr-Ring ein Rundstreckenradrennen statt, weshalb der Glashüttenweg und der Niels-Bohr-Ring in dem Bereich zwischen 9 Uhr und 17 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Mit der Veranstaltung soll vor allem der Radsportnachwuchs gefördert werden. Anmeldungen noch bis einschließlich Donnerstag möglich.

Um 9.15 Uhr geht es los. Die Masters 2 und 3, also Männer zwischen 40 und 59 Jahren eröffnen den Renntag mit einem Rennen über 38 Runden auf dem Niels-Bohr-Ring. Es folgen Hobby-Rennen der Männer und das mit der Profiradsportlerin Marla Sigmund (Team Lotto dstny) besetzte Rennen der Elite-Frauen. Um 12.50 Uhr sind dann die ganz Kleinen dran. Die unter 11-jährigen Jungs und Mädchen fahren 10 Runden auf dem 1,1 Kilometer langen Kurs um die Wette.

Der Tag setzt sich fort mit den nächsten Jahrgängen bis hin zu den unter 17-jährigen Radrennfahrerinnen und Radrennfahrer. Alle Hobby-Klassen der Jahrgänge U11 bis zur U17 zählen mit in die Wertung des SH Junior-Cups, für den sich Sportler aus Schleswig-Holstein und Hamburg unter www.cycle-regmann.de/anmeldung.jsf anmelden können.

Abgerundet wird der Renntag mit dem am stärksten besetzten Rennen der Elite-Männer und den männlichen Junioren. Sie fahren insgesamt 60,5 Kilometer. Wer sich noch kurzfristig für eines der Rennen anmelden möchte, findet alle Informationen dazu auf der Homepage des Veranstalters www.s-cup.de. Das in Lübeck ausgetragene Radrennen ist Bestandteil des elektoland24 S-Cup 2023, powered by Concept Cycles Hamburg und bildet das Eröffnungsrennen von insgesamt sechs Läufen, die über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten stattfinden. Nächste Halte in der Region sind Sierksdorf und Eutin am 20. Und 21. Mai 2023.

Maik Seidel, Veranstalter der Rennserie weist darauf hin, dass der Niels-Bohr-Ring und der Glashüttenweg in dem Bereich für den Verkehr gesperrt sind. Anwohner haben zwischen den einzelnen Rennen die Möglichkeit, von und zu ihren Grundstücken zu gelangen. Dabei werden sie von Ordnern eingewiesen. Zuschauer sind herzlich willkommen und gerade von den Sportlerinnen und Sportlern gern gesehen.

Am Sonntag werden auf dem Nils-Bohr-Ring Radrennen ausgetragen. Symbolbild: JW

Am Sonntag werden auf dem Nils-Bohr-Ring Radrennen ausgetragen. Symbolbild: JW


Text-Nummer: 157366   Autor: Veranstalter   vom 15.03.2023 um 16.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.