Jahresempfang des Ronald McDonald Hauses

Lübeck: Archiv - 30.04.2023, 12.43 Uhr: Das spendenfinanzierte Ronald McDonald Haus hat seine Spenderinnen und Spender und die Unterstützerschaft zum Jahresempfang in das Gemeinschaftshaus Brandenbaum eingeladen. Mit einem bunten Programm wurden die über 50 Gäste gut informiert und unterhalten.

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Hausleiter Malte Schierenberg mit seinem Team die Gäste im Gemeinschaftshaus. Nach seiner Einordnung zum Thema des Abends „Gemeinschaftlichkeit“ kam Prof. Dr. Thorsten Langer zu Wort, der als Leiter der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie die enge Zusammenarbeit der Kinderklinik im UKSH mit dem Ronald McDonald Haus hervorhob. Es folgte eine bewegende Familiengeschichte einer Flüchtlings-Familie, die Anfang des Jahres nach der Geburt ihres Kindes in der Einrichtung über einen Monat verbracht hatte und ein Musterbeispiel einer gelungenen Integration ist.

Ein Themenschwerpunkt des Abends war auch die ehrenamtliche Arbeit in der Einrichtung. Etwa 25 Ehrenamtliche sind dort in einem festen Modell 3 Stunden in der Woche engagiert und bringen sich in unterschiedlicher Weise für die Familien und die Einrichtung ein. Ein großer Applaus der Gäste drückte die große Wertschätzung für dieses teilweise bereits jahrelange Engagement der Freiwilligen im Ronald McDonald Haus aus.

Ein echter Höhepunkt war dann der Auftritt des inklusiven Kinder- und Jugendcircus Charivari, der unter der Leitung von Trix Langhans die Gäste mit Akrobatik-, Jonglage- und Springseil-Aufführungen begeisterte. Nach einem Rückblick des Hauses in Bildern und einem Ausblick auf das kommende Jahr, fand der Abend in einer gemeinschaftlichen Kunst-Aktion den gelungenen Abschluss. Dabei gestalteten alle Gäste unter Anleitung der Künstlerin Karen Kieback jeweils eine Malplatte mit Wünschen, Hoffnungen und Gedanken zum Ronald McDonald Haus, die dann zu einem großen Kunstwerk zusammengefügt wurden. Dieses Kunstwerk wird ab sofort in der Einrichtung ausgestellt und wird so an den tollen gemeinsamen Abend erinnern.

Der Kinder- und Jugendcircus Charivari zeigte beim Jahresempfang des Ronald McDonald Hauses unter anderem sehr beeindruckende Akrobatik-Nummern. Foto: Guido Kollmeier

Der Kinder- und Jugendcircus Charivari zeigte beim Jahresempfang des Ronald McDonald Hauses unter anderem sehr beeindruckende Akrobatik-Nummern. Foto: Guido Kollmeier


Text-Nummer: 158306   Autor: RH/red.   vom 30.04.2023 um 12.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]