Faszination Technik an der TH Lübeck erleben

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 18.05.2023, 08.00 Uhr: Wie verändert künstliche Intelligenz unser Leben? Wie gestalten wir unsere Umwelt nachhaltig? Und: Was können Forschende wie zum Beispiel Mathematikerinnen und Physiker von Seifenblasen lernen? Am Samstag, den 10. Juni 2023, öffnet die Technische Hochschule Lübeck von 14-18 Uhr ihre Türen.

Die Forscher der TH Lübeck zeigen Wissenschaft zum Anfassen und geben ihre Faszination für Technik weiter. Am 20.05.2023 startet der Vorverkauf für die kostenfreien Laborführungen unter www.th-luebeck.de.

Ob offenes Labor, Vortrag, Science Slam oder Studieninformation – für jede und jeden ist etwas dabei.

Zahlreiche Mitmachstationen laden Groß und Klein zum Experimentieren ein: Wie kann man Kaffee selbst entkoffeinieren und das ohne chemische Lösungsmittel? Oder: Plastik macht unser Fahrräder leichter, schützt unsere Köpfe, hält unser Essen frisch und spart Energie ein, aber wohin damit nach dem Gebrauch?

Im „Kaputtmachlabor“ erfahren Interessierte, warum Stahl nicht gleich Stahl ist und sehen, wie die Eigenschaften des Materials getestet werden. Ob Eisverkostung, Parcours-Rennen für Roboterhunde oder Campusimkerei – bei der Faszination Technik erleben Interessierte Wissenschaft zum Anfassen!

Studieninteressierte erfahren Wissenswertes zum Studium und den Studiengängen. Sie können sich bei einer Entdeckungstour einen Eindruck über die Ausstattung der Hochschule machen und mit Studierenden über ihre Erfahrungen plaudern. Außerdem informiert die Studienberatung über Zulassung, Einschreibung und den Studienstart.

Beim JuniorCampus der TH Lübeck, können Kinder ab dem Kitaalter ganz praktisch experimentieren und forschen! In der Ausstellung „Keine Panik vor Mechanik“ der Fortbildungsakademie der Wirtschaft warten spannende Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik auf die Kinder.

Doch auch die Älteren kommen auf Ihre Kosten: Beim Science Slam servieren Wissenschaftler ihre Forschungsthemen gehirnfreundlich. Dabei wird Fachwissen auf hohem Niveau in verträglichen 10-minütigen Portionen gepackt.

Das vollständige Programm ist unter www.th-luebeck.de zu finden.

Eine Studentin schaut sich in einer Simulation ein Bauteil genauer an. Foto: TH Lübeck

Eine Studentin schaut sich in einer Simulation ein Bauteil genauer an. Foto: TH Lübeck


Text-Nummer: 158740   Autor: Veranstalter/red.   vom 18.05.2023 um 08.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]