Sieben Märchen auf einen Streich

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 02.06.2023, 11.12 Uhr: „Sieben Märchen auf einen Streich“ ist ein Familienmusical von Martin Lingnau (Musik) und Heiko Wohlgemuth. Dabei werden bekannte Figuren auf neue Abenteuer geschickt, begleitet von „augenzwinkernden Ohrwürmern“, die zum Mitsingen einladen. Am 4. Juni feiert das „Theater Fabelhaft“ mit dem Stück Premiere.

Die Geschichte entwickelt sich so: Mama muss zum Elternabend und Papa ist auf sich allein gestellt: Er soll ein Gutenacht-Märchen vorlesen, aber dummerweise ist das Märchenbuch unauffindbar! Mangels Kenntnis der alten Märchen, dafür aber mit viel Phantasie ersinnt er schließlich ein Märchen, das es so noch nie gab: Das tapfere Schneiderlein zieht aus, um die Liebe zu finden, stolpert aber über seine eigene Überheblichkeit und verstrickt sich dann auch noch in einem turbulenten Durcheinander der verschiedensten Geschichten. Wie soll sich das Schneiderlein noch auskennen im Märchenwald, wenn Froschkönige plötzlich Großmütter fressen, böse Wölfe über Figurprobleme jammern und Rapunzel und Rotkäppchen gemeinsame Sache machen? Wird es dem Schneiderlein trotzdem gelingen, sein Glück zu finden?

Premiere ist am Sonntag, 04.06.2023, um 15:00 Uhr im Theater Fabelhaft, Schwartauer Landstraße 114-118. Tickets sind an den bekannten, lokalen Lübecker und weiteren Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich. Restkarten an der Tageskasse.

Gleich sieben Märchen auf einen Streich gibt es jetzt im Theater Fabelhaft. Foto: Theater Fabelhaft

Gleich sieben Märchen auf einen Streich gibt es jetzt im Theater Fabelhaft. Foto: Theater Fabelhaft


Text-Nummer: 158973   Autor: Veranstalter/red.   vom 02.06.2023 um 11.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]