Hurra, der Sommer der ist da!

Lübeck: Archiv - 11.06.2023, 07.35 Uhr: „Hurra, der Sommer der ist da!“ überschreibt HL-live.de Pastor Heinz Rußmann seine Gedanken zum Sommer. Den solle man nach den grauen Wintertagen jetzt feiern und genießen. Wie, das schreibt er in seinen folgenden Ausführungen:

Vorgestern sagte ich zu einer Nachbarin: Schön, dass jetzt Frühling ist! Ganz entschlossen verbesserte sie mich: Schön, dass jetzt schon Sommer ist! Der Winter ist vorüber, der Sommer ist mir lieber, wie es im Gedicht heißt.

Unter diesem endlos langen und grauen Winter und Frühlingsanfang haben wir doch alle immer wieder sehr gelitten. Kälte, Glatteis und Dunkelheit, starke Stürme und starker Regen im Sturm. Einen Teil davon haben wir mit unserer Klimaveränderung und - Vergiftung dazu noch selbst verursacht und die Aussichten müssen wir abwarten.

Der Sommer ist uns lieber! Jetzt sollten wir den begonnenen Sommer bewusst feiern und ihn als ein Geschenk von unserem Gott und Schöpfer ansehen und genießen! Auch wenn Gottes Reich und das Paradies am Ende und Ziel der göttlichen Heilsgeschichte und der Evolution nach der Verheißung von Jesus und der Bibel (Offenbarung des Johannes 21, 3-5) erst noch erwartet werden muss.

Allen meinen Lesern möchte ich besonders nahelegen jetzt das Gesicht der Sonne zuzuwenden, Sonnencreme anzuwenden und den Frühsommer als ein Fügung Gottes für uns zu genießen! Wie schön ist jetzt das Spazierengehen oder Rudern oder Radfahren rund um unsere Hanse-Stadt mit ihren sieben goldenen Türmen!

Wenn wir die Sommerfreude als ein Geschenk von unserem Schöpfer-Gott annehmen und Lieder und Gedichte leise aufsagen verstärken wir die Freude! Zum Beispiel Geh` aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben! Schau an der schönen Gärten Zier und siehe wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben!

Besonders vertiefen wir diese Freude, wenn wir die Schönheit der Natur bewusst als ein Geschenk von Gott, von unserem Schöpfer der Welt und unserem Vater im Himmel annehmen und ihm danken könne ! Manche hochintelligenten Mitbürger schaffen das nicht. Der große Philosoph Karl Jaspers, den ich sehr schätze, sagte mal im Fernsehinterview im hohen Alter: Ich bin für mein ganzes Leben sehr dankbar, für überstandene Krisen und viele Erfolge. Aber ich weiß nicht, wem ich danken kann!

Menschen, die an Gott den Schöpfer des Weltalls und des Lebens glauben, wissen, wem sie für die ganze Schöpfung und ihr Leben danken können ! Auch wenn es leider etliche persönliche und verbreitete soziale und politische Probleme gibt und auch Kriege.

Für unser persönliches Leben und das Leben unserer Familien und Freunde und Lübecker Mitbürger könnten wir jetzt mal singen und sagen:

Danket, danket dem Herrn, denn er ist sehr freundlich.
Seine Güt´ und Wahrheit wäret ewiglich!

Ich wünsche uns allen einen schönen, erfreulichen Sommer!

Euer HL live.de Pastor Heinz Rußmann

Fragen, Verbesserungen und Wünsche bitte an heinzrussmann@yahoo.de

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann hat sich Gedanken über den Sommer gemacht.

HL-live.de Pastor Heinz Rußmann hat sich Gedanken über den Sommer gemacht.


Text-Nummer: 159227   Autor: red.   vom 11.06.2023 um 07.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]