Willy goes Taschenoper

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 15.07.2023, 07.37 Uhr: „Willy goes Taschenoper“ ist ein Sommerprogramm für Kinder ab 6 Jahren. Eingeladen sind alle Kita-, Grundschul- und Sommerferienkinder ab 6 Jahren. Und zwar am Montag (17. Juli), Dienstag (18. Juli) und Mittwoch (19. Juli) jeweils 09:00 bis 11:00 Uhr.

„Was ist gut, was ist böse?“ Die Veranstalter wollen das gemeinsam mit den Kindern und einem kleinen Suchspiel vom Keller bis zum Dach und zurück über die Ausstellung im Willy-Brandt-Haus herausfinden. Nach einer kurzen gemeinsamen Frühstückspause im Museumsgarten zeigen dann eine Sängerin und ein Akkordeonspieler, wie man mit Musik Stimmungen erzeugen und Theater machen kann. Dazu gehen alle nach nebenan zur Taschenoper und entdecken auch dort geheime Ecken. So werden die jungen Teilnehmer Teil einer kleinen Oper.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Lübecker Willy-Brandt-Hauses (Königstr. 25, 23552 Lübeck) und der und Taschenoper Lübeck (Königstr. 17, 23552 Lübeck). Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bei Frauke Kleine Wächter per E-Mail unter f.kleine_waechter@willy-brandt.de.

www.taschenoper-luebeck.de

„Willy goes Taschenoper“ ist ein Sommerprogramm für Kinder ab 6 Jahren. Fotos: Veranstalter

„Willy goes Taschenoper“ ist ein Sommerprogramm für Kinder ab 6 Jahren. Fotos: Veranstalter


Text-Nummer: 159238   Autor: Veranstalter/red.   vom 15.07.2023 um 07.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]