Das Klima im Fokus

Lübeck: Archiv - 17.06.2023, 07.38 Uhr: Der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg setzt seit Jahren gezielt auf Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz. Jetzt findet eine reine Themen-Synode statt: Am Montag, 19. Juni 2023, wollen sich die Synodalen in der Kreuz-Kirche in Lübeck ausschließlich mit dem Thema Klima befassen.

Klimafreundlicher, ressourcenschonender, fairer: Die Kirchengemeinden, die Dienste und Werke, der Kirchenkreis befinden sich in puncto Nachhaltigkeit schon seit langem auf den verschiedensten Ebenen in einem permanenten Veränderungs- und Optimierungsprozess. Vom Nachfüll-Kugelschreiber bis zum Elektroauto, vom Lastenrad bis zum ökofreundlichen Reinigungsmittel gibt es keinen Bereich, in dem nicht nach nachhaltigen Optimierungspotenzialen gesucht wird.

„Die nächste Synode als Themen-Synode zu gestalten, in der es ausschließlich um das eine Thema ,Klima' geht, ist eine wichtige und richtige Entscheidung“, sagt Katrin Thomas. Die Präses der Synode - dem höchsten Gremium im Kirchenkreis - möchte bei der Sitzung auf zwei Schwerpunkte setzen: „Es gibt bereits viele richtigen Schritte in unserem Kirchenkreis, die wir uns bewusst machen wollen, auch um voneinander zu lernen“, sagt sie. Neben dem Austausch setzt Katrin Thomas auf neue, weiterreichende Impulse: "Wir werden uns mit Fragestellungen befassen, was wir in unserem Kirchenkreis, in den Gemeinden und in unseren ganz persönlichen kirchlichen Umgebungen tun können und auch tun müssen, um uns unserer Verantwortung zu stellen und an der Verbesserung der hochbelasteten Situation unserer Schöpfung beizutragen.“

So sind bei der Klima-Synode des Kirchenkreises verschiedene Workshops geplant: „Friedhöfe als Orte der Biodiversität“ und Klima-Partnerschaften stehen dabei ebenso im Fokus wie die Ertüchtigung von Gebäuden oder die Zertifizierung als Öko-faire Gemeinden. Präses Thomas: "Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir nach regem Austausch zu Beschlüssen kommen, die einen zukunftsfähigen Weg aufweisen und dabei Unterstützungsmöglichkeiten erkennbar werden, die Mut machen, dass wir gemeinsam in der Verantwortung als Kirche zum Erhalt unserer Welt aktiv beitragen und mitgestalten können und wollen.“

Geplant ist laut Tagesordnung unter anderem die Einrichtung eines Klima-Ausschusses. Auch eine gemeinsame Handlungsvereinbarung zur Emissionsreduzierung im Gebäudebereich im Bereich der Nordkirche sowie Grundsatzbeschlüsse zur Erreichung des Klimaziels stehen auf der Agenda. Zur Erinnerung: Bis zum Jahr 2035 will die Nordkirche treibhausgasneutral sein. Dazu soll der CO2-Ausstoß in den Bereichen Gebäude, Mobilität, Beschaffung und Landnutzung kontinuierlich gesenkt werden.

Die insgesamt 18. Sitzung der II. Kirchenkreis-Synode findet am Montag, 19. Juni 2023, ab 15 Uhr, in der Kreuz-Kirche, Billrothstraße 1, in Lübeck statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Katrin Thomas ist Präses der Synode des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg. Foto: Kirche-LL

Katrin Thomas ist Präses der Synode des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg. Foto: Kirche-LL


Text-Nummer: 159280   Autor: Kirche/red.   vom 17.06.2023 um 07.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]