Bildungsangebote im palliativen Kontext

Lübeck: Archiv - 07.07.2023, 07.42 Uhr: Die Akademie Travebogen in Lübeck freut sich, ihre neuen Kursangebote für die zweite Jahreshälfte 2023 und das Jahr 2024 bekannt zu geben. Die Akademie, mit Anschluss an die Palliativnetz Travebogen gGmbH, bietet bereits seit 2014 zertifizierte Fort- und Weiterbildungsangebote für verschiedene Berufsgruppen im Bereich palliative/hospizliche Versorgung wie Pflege, Medizin, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Pharmazie und mehr.

Neu wird ab Ende 2023 auch ein Weiterbildungsangebot für psychosoziale Berufe aufgenommen. Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik wissen die Akademie mit Ostseenähe zu schätzen.

Die Akademie Travebogen ist ein Ort, an dem interessierten und engagierten Menschen verschiedener Berufsgruppen sowie interessierten Laien und Zugehörigen Betroffener die notwendige Haltung, das Wissen und die Fähigkeiten im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen nahegebracht werden. Die Bildungsangebote orientieren sich an den Inhalten der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. Kreative und innovative Methoden erleichtern das Lernen und Vermitteln die Freude an der ganzheitlichen Sicht. "Es ist uns ein Anliegen, trotz ernster Themen immer wieder auch eine gewisse Leichtigkeit und Humor in die Veranstaltungen zu bringen", erklärt Susanne Preuss, Mitbegründerin des Travebogens und Wissenschaftliche Leiterin der Akademie. "Dabei möchten wir Raum geben für sachliche wie emotionale Diskussionen, strukturierte Wissensvermittlung ebenso wie philosophische Betrachtungen, kreative Problemlösung als auch ruhige Reflexion."

Die Kurse und Weiterbildungen bieten den Teilnehmern nicht nur fachliche Inhalte, sondern laden auch zur Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen zu Themen wie Krankheit, Abschied, Sterben, Tod und Trauer ein. Die Akademie unterstützt die Teilnehmenden dabei, ihre eigenen Ressourcen zu stärken und eigene Strategien zu entwickeln. "Wir möchten Ihre Neugier wecken und Ihnen die Möglichkeit geben, sich in einer geschützten Atmosphäre zu erproben und eigene Erfahrungen einzubringen. Die Teilnehmer bringen ihr Wissen und ihre Kompetenzen mit - unsere Dozenten unterstützen sie dabei, diese zu erweitern. Auf Augenhöhe denken, sich beteiligen, diskutieren, Perspektiven wechseln - und verstehen", sagt Marco Sander, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie.

Die Akademie Travebogen bietet nicht nur Zertifizierungskurse an, sondern auch thematische Vertiefungsseminare. Die umfangreichen Bildungsangebote 2023 / 2024 können unter folgendem Link gefunden und direkt gebucht werden: www.akademie-travebogen.de.

Das Team der Akademie Travebogen: Gabriele Schell, Marco Sander, Susanne Preuss, Claudia Frank und Tanja Frank. Foto: Travebogen

Das Team der Akademie Travebogen: Gabriele Schell, Marco Sander, Susanne Preuss, Claudia Frank und Tanja Frank. Foto: Travebogen


Text-Nummer: 159860   Autor: Veranstalter/red.   vom 07.07.2023 um 07.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]