Zwei Stunden Einsatz: Rauchgeruch in Hotel

Ostholstein: Archiv - 07.07.2023, 15.34 Uhr: Für die Freiwilligen Feuerwehren Niendorf/Ostsee, Timmendorfer Strand, Hemmelsdorf und Groß Timmendorf gab es am Donnerstagabend, 6. Juli, gegen 22.30 Uhr einen Alarm: "Kellerbrand in einem Hotel". Anrufer meldeten einen deutlichen Rauchgeruch aus dem Keller.

Bild ergänzt Text

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und machten sich auf die Suche nach dem Brandherd. Im Gebäude wurden sie nicht fündig. Dafür entdeckten sie im Außenbereich einen Mülleimer, der offenbar gebrannt hatte. Vermutlich zog der Rauch von dort in den Keller. Die Feuerwehr belüftete die betroffenen Räume. Nach rund zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Die Feuerwehr durchsuchte die Kellerräume nach einem Brandherd. Fotos: STE

Die Feuerwehr durchsuchte die Kellerräume nach einem Brandherd. Fotos: STE


Text-Nummer: 159890   Autor: VG   vom 07.07.2023 um 15.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]