Friedrich Thorn wiedergewählt

Herzogtum Lauenburg: Archiv - 13.07.2023, 14.51 Uhr: In der konstituierenden Sitzung des Schulverbandes an der Stecknitz Berkenthin-Krummesse am 10.07.2023 wurde Schulverbandsvorsteher Friedrich Thorn (Berkenthin) wiedergewählt. Der Gewählte ist nicht nur „Gründungsmitglied“ des Schulverbandes und seit 2008 Verbandsvorsteher, sondern gleichzeitig auch Bürgermeister der Gemeinde Berkenthin.

Seit 1982 ist Friedrich Thorn Mitglied der Gemeindevertretung und somit kommunalpolitisch tätig. Friedrich Thorn dankte der Verbandsversammlung für das ausgesprochene Vertrauen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

„Zusammen mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und vielen anderen Menschen haben wir die Stecknitz Schule sowohl für Schüler als auch für Eltern als Schule attraktiv gemacht und wollen die erfolgreiche Arbeit weiter fortsetzen. Dazu gehört unter anderem auch weiterhin der Wille, eine gymnasiale Oberstufe einzurichten und endlich den Widerstand des Bildungsministeriums an dieser Stelle zu überwinden. Gleichzeitig soll sich die Schule auch baulich weiterentwickeln“, so der Gewählte.

Zum 1. stellvertretenden Verbandsvorsteher wurde wiederum Gemeindevertreter Stefan Rieckhof aus Krummesse gewählt. Stefan Rieckhof wurde gleichzeitig zum Vorsitzenden des Hauptausschusses gewählt. 2. stellvertretender Verbandsvorsteher ist Bernhard Simon, der Mitglied der Lübecker Bürgerschaft ist.

Friedrich Thorn (rechts) wurde als Verbandsvorsteher des Schulverbandes an der Stecknitz wiedergewählt. Stefan Rieckhof ist Vorsitzender des Hauptausschusses. Foto: hfr

Friedrich Thorn (rechts) wurde als Verbandsvorsteher des Schulverbandes an der Stecknitz wiedergewählt. Stefan Rieckhof ist Vorsitzender des Hauptausschusses. Foto: hfr


Text-Nummer: 160003   Autor: Amt Berkenthin/red.   vom 13.07.2023 um 14.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]