So klingt die Stadt - drei neue Glocken für Lübeck

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 14.07.2023, 13.32 Uhr: Das Geläut von St. Marien ist wieder installiert und wird ab dem Sonntagsgottesdienst am 16.07.2023 (12:00 Uhr) zu den üblichen Zeiten erklingen.

Es ist mit mehr als 26 Tonnen Gesamtgewicht und 12 frei schwingenden Glocken das größte Geläut in Schleswig-Holstein und eines der größtem Geläute in Norddeutschland. Der Klang der Stadt wird noch vielfältiger und beeindruckender!

Schon mal vormerken: Am 03.09.2023, 12:00 Uhr findet im Rahmen des Gottesdienstes die Feier der Glockenweihe statt. Das erweiterte Geläut wird vorgestellt und offiziell in den Dienst genommen.

Das Geläut von St. Marien ist wieder installiert und wird ab dem Sonntagsgottesdienst am 16.07.2023 (12:00 Uhr) zu den üblichen Zeiten erklingen. Foto: Archiv

Das Geläut von St. Marien ist wieder installiert und wird ab dem Sonntagsgottesdienst am 16.07.2023 (12:00 Uhr) zu den üblichen Zeiten erklingen. Foto: Archiv


Text-Nummer: 160035   Autor: Kirche/red.   vom 14.07.2023 um 13.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]