Eine Runde mit dem Rad gedreht

Lübeck - Travemünde: Archiv - 24.07.2023, 14.07 Uhr: Neuer Standort, neue Perspektiven: Riesenräder wurden im Seebad Travemünde schon öfter auf- und abgebaut. Aber noch nie am Strand bei der Nordermole. Während der Großveranstaltung „Travemünder Woche“ (21. bis 30. Juli 2023) drehen sich dort die 23 Gondeln des „White Wheel“

Bild ergänzt Text

Die Fahrt in bis zu 38 Meter Höhe erlaubt einen schönen Überblick über die Festmeilen. Vor allem die Strand- und die Travepromenade haben Riesenrad-Fans gut im Blick.

Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text
Bild ergänzt Text

Dass die Gondeln geschlossen sind, hilft bei schwierigen Witterungslagen und wohl auch gegen leichte Höhenangst. Beim Fotografieren beeinträchtigen die Scheiben natürlich ein wenig das Ergebnis. Sowohl farblich als auch durch Kratzer. Aber was ist das schon gegen ein schönes Erinnerungsfoto aus luftiger Höhe …

Vom Riesenrad aus lässt sich die Festmeile noch einmal aus der Perspektive der Möwen betrachten. Fotos: Karl Erhard Vögele

Vom Riesenrad aus lässt sich die Festmeile noch einmal aus der Perspektive der Möwen betrachten. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 160209   Autor: HN/KEV   vom 24.07.2023 um 14.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]