Infos zum Buddenbrookhaus

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 05.08.2023, 14.29 Uhr: Die Bürgerschaft hat die Umplanung des „Neuen Buddenbrookhauses“ beschlossen. Der historische Keller muss nun durch eine Treppe erschlossen werden, die kein Gewölbe durchdringt. Wie kann das möglichst schnell und kostenarm gehen? Was sind die Schwierigkeiten? Darüber informierte am 07. August die Veranstaltung „Buddenbrooks BauBar“.

In der kommenden „Buddenbrooks BauBar“ am Montag, 07. August 2023, wird die mit dem Umbau betraute Projektleiterin Dr. Caren Heuer von 17:00 bis 18:00 Uhr die baulichen Optionen erläutern. In entspannter Atmosphäre werden auch für Außenstehende verständliche, aktuelle Einblicke in das Geschehen gegeben.

Die Veranstaltung findet am Markt 15 statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht
erforderlich. Der Förderverein Buddenbrookhaus e.V. lädt zu einem Getränk und Brezeln ein.

Der historische Keller muss nun durch eine Treppe erschlossen werden, die kein Gewölbe durchdringt. Foto: JW

Der historische Keller muss nun durch eine Treppe erschlossen werden, die kein Gewölbe durchdringt. Foto: JW


Text-Nummer: 160405   Autor: Veranstalter/red.   vom 05.08.2023 um 14.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]