Großes Interesse an der Abfallwirtschaft in Lübeck

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 10.09.2023, 15.30 Uhr: Die Entsorgungsbetriebe Lübeck hatten am Sonntag zum Tag der offenen Tür ins Abfallwirtschaftszentrum Niemark eingeladen. Das Interesse der Lübecker war groß. Nicht nur kleine Kinder faszinierte die große Technik.

Bild ergänzt Text

Bei Führungen konnten die Besucher erleben, wie aufwändig der Abfall inzwischen bearbeitet wird. Konnte man vor ein paar Jahrzehnten noch mit dem Auto auf die Deponie fahren und seinen Müll unsortiert auf den großen Berg werfen, wird heute selbst der Hausmüll in einer großen Anlage getrennt. Deponiert wird nur ein geringer Teil.

Bild ergänzt Text

Die Veranstalter hatten Glück mit dem Wetter: Am Sonntag sorgte Hochnebel für angenehme Temperaturen. Und so steuerten viele Lübecker das Gelände an. Vor allem für Familien gab es viel zu erleben. Dazu gehörten Rundfahrten mit den großen Müll- und Räumfahrzeugen oder eine Einführung in die Bedienung eines Mini-Baggers.

Bild ergänzt Text

Die Entsorgungsbetriebe können zufrieden sein. Viele Kinder entdeckten die Faszination der schweren Technik. Das dürfte bei einer späteren Berufswahl helfen.

Das Abfallwirtschaftszentrum Lübeck war am Sonntag ein beliebtes Ausflugsziel. Fotos: JW

Das Abfallwirtschaftszentrum Lübeck war am Sonntag ein beliebtes Ausflugsziel. Fotos: JW


Text-Nummer: 161075   Autor: VG   vom 10.09.2023 um 15.30 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]