CleanUp Helden sammeln 150 Kilo Müll am Brodtener Ufer

Lübeck - Travemünde: Archiv - 17.09.2023, 19.46 Uhr: Ein Signal an die Gesellschaft wollen sie senden: Die CleanUp Helden Lübeck sammelten am Sonntag, 17. September 2023, in Lübeck Travemünde weiträumig Abfälle am Strand, um auf die Problematik von Müll und Ressourcenverschwendung an unseren Stränden aufmerksam zu machen.

Bild ergänzt Text

Unter dem Motto "Beach clean up campaign – clean your beach, save your ocean" haben sich rund 40 Engagierte auf dem Parkplatz Hermannshöhe in Travemünde getroffen. Ausgerüstet mit Müllbeuteln und Zangen ging es in Kleingruppen an den Strand Richtung Travemünde und Niendorf. Dort wurde das Gelände nach Unrat, Müll und Kippen durchkämmt.

Am Ende der Aktion fanden die CleanUp Helden rund 150 Kilogramm Müll - darunter unter anderem Reifen, Taschentücher, Plastik, Flaschen und auch Metall und Grills. "Viele Hundekotbeutel haben wir leider gefunden, das ist leider erschreckend – diese Beutel dienen doch dazu die Umwelt sauber zu halten und trotzdem werden die Beutel nicht entsorgt", so René Hansen, Mitorganisator der Aktion.

Besucher und Spaziergänger fanden die Aktion sehr wertvoll und bedankten sich zwischendurch immer wieder bei den Gruppen. Die Müllsammelaktion ist Teil von Seanoise und wird mehrmals im Jahr stattfinden. „Lust auch mal an einer Aktion teilzunehmen und die Strände sauber zu halten? Wir freuen uns auf jede Anmeldung. Bitte gern auf Instagram Seanoise oder unter www.CleanUpHelden.com melden“, so Daniel Woytas, Gründer von Seanoise.

Rund 40 Freiwillige haben am Sonntag 150 Kilogramm Müll am Brodtener Ufer gesammelt. Fotos: René Hansen

Rund 40 Freiwillige haben am Sonntag 150 Kilogramm Müll am Brodtener Ufer gesammelt. Fotos: René Hansen


Text-Nummer: 161242   Autor: Veranstalter/red.   vom 17.09.2023 um 19.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]