Schleswig-Holstein Teller für 2,50 Euro

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 21.09.2023, 14.57 Uhr: Dank finanzieller Unterstützung des Landes bietet das Studentenwerk SH in seinen Mensen in Lübeck, Kiel, Flensburg und Heide ab Montag, 02. Oktober 2023, täglich den neuen „Schleswig-Holstein-Teller“ zum günstigen Studentenpreis an.

„Uns war es wichtig, dass Studenten angesichts der steigenden Lebensmittel- und Energiekosten finanzielle Hilfe bekommen“, erklärt Hochschulgastronomie-Leiterin Meike Gallert. „Daher haben wir uns auf politischer Ebene stark gemacht.“ Das Ergebnis: Die Landesregierung hat zusätzliche Mittel zur Entlastung der Studierenden zur Verfügung gestellt.

Das Geld fließt zunächst für ein Jahr in den täglich wechselnden „Schleswig-Holstein-Teller“. Für nur 2,50 Euro gibt es ein vollwertiges warmes Hauptgericht, überwiegend vegan oder vegetarisch. Einmal wöchentlich enthält der Teller Fleisch oder Fisch. Das Angebot, das mit einem speziellen Logo im Speiseplan und in der Mensaausgabe kenntlich gemacht wird, gilt ausschließlich für Studenten.

„Trotz unserer Bemühungen, wie Rezepturanpassungen, Austausch einzelner Gerichte sowie Entwicklung neuer Rezepturen, konnten wir inflationsbedingte Preiserhöhungen in unseren Mensen nicht gänzlich verhindern“, erklärt Gallert. Der „Schleswig-Holstein-Teller“ bietet Studierenden unabhängig von potenziellen weiteren Erhöhungen täglich ein günstiges Mittagessen zu einem verlässlichen Verkaufspreis.

Tipp: Neben der Einführung des „Schleswig-Holstein-Tellers“ erwartet die Gäste vom 16. bis zum 20. Oktober wieder die „Your-Favorites-Aktion“. Hierbei stehen die beliebtesten Mensagerichte auf dem Speiseplan: vom Falafel-Burger über ein libanesisches Kichererbsengericht bis hin zu Allgäuer Käsespätzle. In den Cafeterien gibt es als Willkommens-Special die Currywurst mit Pommes zum Aktionspreis: 4,50 statt 5,30 Euro für die normale und 4,10 statt 4,90 Euro für die Planted Currywurst. Speisepläne und aktuelle Infos unter www.studentenwerk.sh.

Die Hochschulgastronomie-Leiterin freut sich, den Studenten künftig ein weiteres günstiges Mittagessen anbieten zu können. Foto: Studentenwerk SH/Timo Wilke

Die Hochschulgastronomie-Leiterin freut sich, den Studenten künftig ein weiteres günstiges Mittagessen anbieten zu können. Foto: Studentenwerk SH/Timo Wilke


Text-Nummer: 161336   Autor: Studentenwerk/red.   vom 21.09.2023 um 14.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]