Kammerkonzert im Ballsaal

Lübeck - Travemünde: Archiv - 03.11.2023, 07.58 Uhr: Am Sonntag, 5. November 2023 laden die Travemünder Kammermusikfreunde wieder zum Konzert in den Ballsaal des Atlantic Grand Hotel Travemünde. Zu hören ist ein Kammerkonzert mit Christopher Franzius (1. Solocellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters) und Olaf Silberbach (Klavier).

Über Christopher Franzius
Begann das Musizieren im Alter von fünf Jahren und studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover sowie bei Daniel Chafran in Moskau. Er war Stipendiat der Oscar und Vera Ritter Stiftung, Jürgen Ponto Stiftung sowie des Förderkreises des BDI. Nach mehreren Auszeichnungen bei Wettbewerben wurde er für die Position eines 1. Solocellisten an die Deutsche Oper am Rhein, später bei der Staatskapelle Dresden sowie beim WDR-Sinfonieorchester verpflichtet und war Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters. Er spielte unter Dirigenten wie Daniel Barenboim, Giuseppe Sinopoli, James Levine, Christoph Eschenbach, Christoph von Dohnányi, Charles Dutoit oder Esa-Pekka Salonen, mit dem er dessen Cellokonzert "Mania" aufnahm. Seit 2004 ist er Konzertmeister der Violoncelli beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Olaf Silberbach
Nach autodidaktischen Studien im Jazz studierte er nach dem Abitur in Lübeck Kirchenmusik und Klavier mit pädagogischem und künstlerischem Abschluss. Besonders prägte ihn dabei der intensive Kontakt zu Prof. Conrad Hansen. Nach dem Studium besuchte er Meisterkurse bei O. Maisenberg, B. L. Gelber, K. U. Schnabel, T. Nikolajewa, P. Gillilov, L. Naumov u.a., um sich in der Klavier Sololiteratur weiterzuentwickeln. Heute tritt er bevorzugt als Kammermusiker auf. In der Kombination von Text und Klavier-Musik sieht er eine dankbare Bereicherung beider Genres. Er beschäftigte sich mit improvisierter Musik zwischen Tango, Jazz und Klezmer. Besondere Freude machen ihm Konzertprogramme in denen Musik und Literatur zusammengeführt werden. Er lehrt im Privatunterricht und Erwachsene unterrichtet er auch auf Seminaren in Deutschland, Österreich und Italien.

Das Konzert findet am Sonntag, 05. November 2023, ab 16:00 Uhr (Einlass um 15:30 Uhr) im Atlantic Grand Hotel Travemünde (Kaiserallee 2) statt. Der Eintrittspreis beträgt an der Tageskasse 18,00 Euro, im Vorverkauf 16,00, Mitglieder zahlen 15,00 Euro, Schüler und Studenten 10,00 Euro. Kartenvorverkauf im Atlantic Grand Hotel Travemünde, Kaiserallee 2, Telefon 04502 – 3080, sowie in der Buchhandlung Elatus, Vorderreihe 30, Telefon 04502 – 309-754, oder jederzeit online via www.travemuenderkammermusikfreunde.de.

Christopher Franzius, 1. Solocellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters, tritt in Travemünde auf. Foto: Veranstalter

Christopher Franzius, 1. Solocellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters, tritt in Travemünde auf. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 161873   Autor: Veranstalter/red.   vom 03.11.2023 um 07.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]