Nürnberg 1946: Lesung mit Uwe Neumahr

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 24.10.2023, 10.55 Uhr: Am Freitag, 27. Oktober, stellt der Autor Uwe Neumahr um 19:30 Uhr sein Buch „Das Schloss der Schriftsteller. Nürnberg ´46. Treffen am Abgrund“ im Willy-Brandt-Haus in Lübeck vor.

Das erst kürzlich erschienene Werk berichtet von den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen und legt den Fokus vor allem auf die vielen berühmten Schriftsteller und Journalisten aus der ganzen Welt, die dem Prozess 1946 beiwohnten, darunter Erika Mann und Willy Brandt. Im Gerichtssaal blickten sie den Verbrechern ins Auge, die für den Krieg und den Holocaust verantwortlich waren. Im Press Camp auf dem Schloss Faber-Castell versuchten sie, das Unfassbare für die Welt in Worte zu fassen.

Neumahr schildert eindrücklich, wie die prominenten Beobachter das Tribunal erlebt und verarbeitet haben. Lesung und Gespräch werden moderiert von Dr. Caren Heuer aus dem Buddenbrookhaus sowie von Dr. Bettina Greiner aus dem Willy-Brandt-Haus. Die Veranstaltung wird von beiden Häusern organisiert.

Die Teilnahme ist frei; eine Anmeldung wird erbeten, telefonisch unter 0451-122-4250 oder per Mail an veranstaltungen-luebeck@willy-brandt.de.

Autor Uwe Neumahr stellt sein Buch vor. Foto: Christoph Mukherjee/Veranstalter

Autor Uwe Neumahr stellt sein Buch vor. Foto: Christoph Mukherjee/Veranstalter


Text-Nummer: 161877   Autor: Veranstalter/red.   vom 24.10.2023 um 10.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]