Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Sparkasse zu Lübeck
Sparkasse zu Lübeck

Digitalisierung: Kooperation von vier Hansestädten

Lübeck: Archiv - 23.10.2023, 17.20 Uhr: Die Bürgermeister vom vier Hanse- und Ostseestädte haben in Lübeck die Absichtserklärung für eine städteübergreifende Zusammenarbeit bei der Digitalen Transformation zur Smart City unterzeichnet. Sie vereinbaren damit, zukünftig bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Lösungen eng zusammenzuarbeiten.

Ziele der Vereinbarung seien Ressourceneffizienz, intelligente Vernetzung und Wissenstransfer, wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie moderne Daseinsvorsorge und Partizipation. Die Unterzeichnung wurde mit einem Festakt auf dem Hanseschiff „Lisa von Lübeck“ im Beisein der Bürgermeister und Bürgermeisterin sowie geladenen Gästen gefeiert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zukünftig gemeinsam an Lösungen in dieser herausfordernden Zeit arbeiten werden. Die Zusammenarbeit beginnt heute mit dem ersten Austausch und soll zukünftig konkretisiert und intensiviert werden“, so Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau. „Ganz wichtig ist uns, dass wir kein geschlossener Kreis sind, sondern offen für weitere Interessierte – natürlich auch alle Städte ohne Hansetradition.“

„Auch wenn der Begriff `Hanse´ heute eher traditionsbeladen ist, so war der Kaufmanns- und Städtebund während seiner Blütezeit vor allem Innovationstreiber. Wir wollen daher das Netzwerk der Hanse heute nutzen, um die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung effizienter gestalten zu können. Dabei hilft die enge und gute Nachbarschaft unserer Städte", führt Eva-Maria Kröger, Oberbürgermeisterin der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, aus.

„Zusammenarbeit, Entwicklung und Innovation: Das sind hanseatische Werte, die damals wie heute für uns in Stralsund gelten. Wir stehen vor gemeinsamen Herausforderungen, denen wir mit der Smarten Hanse im Schulterschluss begegnen wollen. So wird es uns gelingen, unsere Städte noch lebenswerter zu gestalten", sagt Dr. Alexander Badrow, Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund.

„Als Hansestädte arbeiten wir schon seit Jahrhunderten zusammen und diese Tradition setzen wir auch im 21. Jahrhundert selbstverständlich fort. Es ist immer gut, wenn man miteinander spricht und von den Erfahrungen profitiert und das erhoffen wir uns auch von der Smart Hanse“, so Thomas Beyer, Bürgermeister Hansestadt Wismar.

Alle Infos zur Smart City Lübeck sind online abrufbar unter www.luebeck.de/digital

Eva-Maria Kröger, Thomas Beyer und Jan Lindenau unterzeichneten die Vereinbarung an Bord der Lisa von Lübeck, ihr Kollege Dr. Alexander Badrow aus Stralsund war digital zugeschaltet. Foto: HL

Eva-Maria Kröger, Thomas Beyer und Jan Lindenau unterzeichneten die Vereinbarung an Bord der Lisa von Lübeck, ihr Kollege Dr. Alexander Badrow aus Stralsund war digital zugeschaltet. Foto: HL


Text-Nummer: 161991   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 23.10.2023 um 17.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


DRK Lübeck
DRK Lübeck