Schätze der Erzählkunst - Märchen und Harfe

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 08.11.2023, 15.57 Uhr: Erzählkunst von anderen Welten und fernen Zeiten, von Schicksal, Zufall und (Un)Möglichem zwischen Himmel und Horizont: Birte Bernstein erzählt am Freitag, 10. November, um 19 Uhr frei und lebendig, auf ehrliche und humorvolle Weise alte Märchen und wunderbare Geschichten, die mehr sind als ihre Worte.

Das freie Erzählen kann in besonderer Weise den Draht zum Publikum spinnen, denn hier sind spontane und kreative Interaktionen mit dem Publikum möglich und erwünscht! Die Märchen aber können sich hören lassen: Es geht um mächtige Könige und weise Frauen, Glücksuchende und Weitgereiste mit ihren Geschichten und ihren Fragen an das Leben.

Silke Wegerich bereichert das Erzählte mit den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Sie untermalt das Gehörte mit Melodien und Gesang, bis sich Märchen und Musik zu einem Teppich verweben, der die Besucher fortträgt in den inneren Reichtum der Anderswelt. Ein bewegend kraftvoller Abend, der wohltuend ist zum Winterbeginn!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Getränke stehen bereit. Ort: St. Christophorus Kirche Lübeck-Eichholz, Schäferstraße 2

Silke Wegerich und Birte Bernstein laden zu einem märchenhaften Abend in St. Christophorus ein. Foto: Veranstalter

Silke Wegerich und Birte Bernstein laden zu einem märchenhaften Abend in St. Christophorus ein. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 162330   Autor: Veranstalter/red.   vom 08.11.2023 um 15.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]