Zweites Klangbilder-Konzert

Lübeck - Innenstadt: In Kooperation mit dem Buddenbrookhaus Lübeck im Rahmen der Veranstaltungsreihe »100 Jahre Zauberberg« findet das 2. Klangbilderkonzert am 11.02.2024 in den Kammerspielen statt. Dabei wird es eine musikalische Lesung des berühmten Kapitels „Fülle des Wohllauts“ geben.

1924, zehn Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs, erschien Thomas Manns „Der Zauberberg“. Zum 100. Jubiläum würdigt das Buddenbrookhaus Lübeck 2024 diesen Zeit- und Epochenroman mit einer Veranstaltungsreihe.

Das Theater Lübeck präsentiert im Rahmen dieser Reihe eine musikalische Lesung des berühmten Kapitels „Fülle des Wohllauts“, in dem Hans Castorp auf einem Grammophon Stücke seiner „Vorzugsplatten“ abspielt und reflektiert. Der Schauspieler Michael Fuchs, der bereits des Öfteren Werken und Briefen von Thomas und Heinrich Mann seine Stimme geliehen hat, liest das Kapitel.

Das Klangbilderkonzert nimmt sich die sprachlich virtuos beschriebenen Musikstücke vor, Ausschnitte unter anderem aus den Opern »Carmen«, »Aida« und »Faust«, daneben Debussys »Prélude à l’après-midi d’un faune« und Schuberts »Lindenbaum« – und präsentiert sie mit Klavierbegleitung live gesungen und gespielt. Auf diese Weise wird das Kapitel des Romans klanglich neu lebendig. Dr. Barbara Eschenburg vom Buddenbrookhaus Lübeck gibt zum Beginn eine kurze Einführung.

Die Veranstaltung findet am 11. Februar 2024 ab 16:00 Uhr in den Kammerspielen statt. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Schauspieler Michael Fuchs liest das Kapitel „Fülle des Wohllauts“. Foto: Jan Philip Welchering/Veranstalter

Schauspieler Michael Fuchs liest das Kapitel „Fülle des Wohllauts“. Foto: Jan Philip Welchering/Veranstalter


Text-Nummer: 164051   Autor: Veranstalter/red.   vom 09.02.2024 um 14.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]