100 Jahre AWO in Lübeck

Lübeck - Innenstadt: Der AWO Kreisverband Lübeck e.V. hat anlässlich seines 100-jährigen Bestehens zu einer Feierstunde ins Lübecker Rathaus geladen. „Das große Ganze zählt, nicht das eigene Ego“, so begrüßte Martina Schröder, die Vorsitzende des Kreisverbandes, die Festgesellschaft.

Unter den Gästen waren neben Bürgermeister Jan Lindenau Vertreter aus der Bürgerschaft, dem Senat, dem gesellschaftlichen Leben Lübecks, der schleswig-holsteinischen Landespolitik und anderer Wohlfahrtsverbände.

In seinem Grußwort lobte Jan Lindenau unter anderem das Engagement der AWO Lübeck bei der Stadtteilarbeit. Nachdem Wolfgang Baasch, Präsidiumsvorsitzender der AWO Schleswig-Holstein, dem Kreisverband Lübeck herzlich zu diesem besonderen Jubiläum gratuliert hatte, unterstrich Kathrin Sonnenholzner, die Vorsitzende des Präsidiums des AWO-Bundesverbandes, in ihrer Festrede die Rolle der AWO beim Kampf um den Erhalt der Demokratie. Die Demokratie sei kein Konsumgut, so Sonnenholzner, und verwies die Anwesenden auf ihre Pflicht und ihr Recht zu wählen. Denn das Wahlrecht wahrzunehmen heiße für ein weltoffenes und nicht abgeschottetes Europa einzustehen.

Nach Grußworten und Festrede wurden neun AWO-Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Zwei kamen sogar auf 50 Jahre AWO-Mitgliedschaft.

Ein besonderer Moment war die Veröffentlichung der Biographie das AWO-Gründers Hermann Wolfradt. Der Autor Jürgen Markmann hat über drei Jahre sorgfältig recherchiert, sodass ein Werk von historischer Bedeutung für Lübeck entstanden ist.

Bei Suppe, Fingerfood und angeregten Gesprächen klang der gelungene Nachmittag mit rund 100 geladenen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Gästen aus.

Feierten mit Gästen 100 Jahre AWO: Kathrin Sonnenholzner, Vorsitzende des Präsidiums des AWO-Bundesverbandes, und Martina Schröder, Vorsitzende des AWO-Kreisverbandes Lübeck. Foto: AWO

Feierten mit Gästen 100 Jahre AWO: Kathrin Sonnenholzner, Vorsitzende des Präsidiums des AWO-Bundesverbandes, und Martina Schröder, Vorsitzende des AWO-Kreisverbandes Lübeck. Foto: AWO


Text-Nummer: 164062   Autor: AWO/red.   vom 08.02.2024 um 14.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf X (Twitter) +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]